Kind Bausteine
© Pixabay - lizenzfrei

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir danken Ihnen an dieser Stelle nochmals herzlich, für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bezüglich der vielen Einschränkungen in den letzten Monaten.

Vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport wurde in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie ein 3-Stufenkonzept erarbeitet. Dieses Stufenkonzept ermöglicht lokal und flexibel auf das jeweilige Geschehen in unserer Kindertagesstätte und in der Region zu reagieren und geeignete Maßnahmen umzusetzen. Wir haben das Hygienekonzept unserer Einrichtung diesen Vorgaben angepasst.

Wie Sie sicher bereits wissen, wechselte unsere Einrichtung laut Thüringer Verordnung vom 13. Februar 2021 in die Stufe Gelb II (eingeschränkter Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz) ab dem 22. Februar 2021. Für unsere Kita gelten folgende Maßnahmen:

Öffnungszeiten: 7:30 – 15:30 Uhr

feste Gruppeneinteilung mit fest zugeordnetem Personal

  • Schmetterlingsgruppe
  • Gruppenverband Glückspilze / Füchse
  • Nestchengruppe
  • Regenbogengruppe

Betretungsverbot des Kitagebäudes:
Um die Wartezeit bei der Übergabe zu verringern, nutzen Sie bitte zum Bringen und Holen ihres Kindes folgende zugewiesenen Eingänge ihrer festgelegten Gruppe:

  • Die Krippenkinder und der Gruppenverband Glückspilze / Füchse werden am Haupteingang übergegeben.
  • Die Übergabe der Kinder des Schmetterlingsbereiches erfolgt an der hinteren Gartenausgangstür am   Schmetterlingsbereich. Eine Klingel ist an der Hauswand angebracht. Der mit Split markierte Laufweg führt vom Gartentor durch den Garten. Bitte verschließen Sie beim Verlassen des Gartens immer das Gartentor mit dem Riegel!
  • Da durch die verkürzten Öffnungszeiten viele Kinder gleichzeitig ankommen bzw. abgeholt werden, ist für jede Gruppe / Gruppenverband ein Wartebereich eingerichtet.
  • Sind die Kinder des Kiga-Bereiches am Nachmittag im Garten, können sie am Gartentor den Eltern übergeben werden. Die Eltern werden an der Eingangstür mit einem Hinweisschild darüber informiert.

Mit Betreten des Kita-Geländes (Eingangstor) ist unbedingt eine qualifizierte MNB zu tragen und die markierten Laufwege einzuhalten! Bitte halten Sie die Mindestabstände auf den Wegen zum Kitagelände ein.

Je nach Infektionsgeschehen sowie der personellen Situation in der Kita werden wir entscheiden, ob und wann Sie in Stufe Gelb die Kita wieder betreten können.

Sollte es zu Änderungen der Gesamtsituation kommen, werden die Regelungen für unsere Kita angepasst und Sie umgehend informiert.

Wir danken weiterhin für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße Ihr Kita-Team

 

  • konsequente Händehygiene bei allen Personen in der Einrichtung
  • Vermeiden von unnötigen Körperkontakten, z.B. Händeschütteln
  • Vermeidung von Berührungen von Gesicht, insbesondere Augen, Nase, Mund, mit den Händen
  • Einhaltung der Huste- und Niesregeln in der Einrichtung
  • Taschentücher werden nur einmalig benutzt und sofort in einen Müllbehälter mit Deckel entsorgt
  • Nutzung von Papier-/Einmalhandtücher
  • keine gemeinsame Nutzung von Trinkflaschen in der Einrichtung
  • keine gemeinsame Nutzung von Essgeschirr, Bechern und Besteck in der Einrichtung
  • kein Mitbringen von privatem Spielzeug, kein Austausch von Spielzeug oder pädagogischen Materialien zwischen den Gruppen
  • Die Aufbewahrung von Kuscheltieren etc., die zum Einschlafen von den Kindern benötigt werden, erfolgt separat, sie werden freitags zum Waschen mit nach Hause gegeben.
  • häufigere Reinigung/Desinfektion nach Hygieneplan

Bitte helfen Sie uns, die folgenden Maßnahmen zum vorbeugenden Infektionsschutz umzusetzen, indem Sie

  • eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung konsequent tragen und die Mindestabstandsregeln und Laufwege einhalten
  • die aktuellen Betretungs- und Teilnahmeverbote beachten