Feuerwehr

Feuerwehr der Stadt Ilmenau

Wappen der Feuerwehren der Stadt Ilmenau
© FFIL

Zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe (§ 3 Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetz) unterhält die Stadt Ilmenau eine Freiwillige Feuerwehr. Um die Aufgaben in der vorgeschriebenen Frist erfüllen zu können, ist das Stadtgebiet in 13 Ausrückebereiche mit 16 Feuerwachen unterteilt. Die Feuerwache im Ortsteil Jesuborn wurde auf eigenen Wunsch stillgelegt, die Aufgaben werden durch die Wache in Gehren erfüllt.

Als Große kreisangehörige Stadt sind auch die Aufgaben des Vorbeugenden Brandschutzes selbst zu erfüllen.

Zur Unterstützung und Entlastung der ehrenamtlichen Einsatz- und Führungskräfte, bilden 5 hauptamtliche Mitarbeiter, unter der Leitung des Stadtbrandmeisters, die Abteilung Brandschutz. Durch diese werden zahlreiche Verwaltungsaufgaben und technische Arbeiten erledigt.