Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Die Wirtschaft in Ilmenau

Zukunft und jahrhundertealte Tradition

Die Wirtschaft der Stadt wird heute geprägt durch technologieorientierte Unternehmen, die Technische Universität Ilmenau sowie Forschungs- und Transfereinrichtungen. Schwerpunkte bilden dabei die Innovationsfelder

Zahlreiche Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen komplettieren das Leistungsspektrum des attraktiven Wirtschaftsstandortes.

Mit dem Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau sowie 18 Gewerbegebieten und Industrieparks, davon 5 in unmittelbarer Nähe zum Campus der Technischen Universität Ilmenau, wurden hervorragende Voraussetzungen für Gründungen, Ansiedlungen und Wachstum geschaffen.

Die Einbindung in die Technologieregion Ilmenau Arnstadt und des Thüringer Technologie-Dreiecks Erfurt - Jena - Ilmenau, die Nähe zum Industriegebiet Erfurter Kreuz sowie die lokale Verortung von Unternehmensnetzwerken und Kompetenzzentren ermöglicht ansässigen Unternehmen vielfältige Kooperations- und Innovationspotenziale.