Goethe vorm Amtshaus mit Tulpen
© Stadtverwaltung Ilmenau

Gruppenführungen

Bitte wählen Sie die gewünschte Führung aus. Wenn Sie besondere Fragen haben, so nutzen Sie bitte das Feld "Nachricht".

Unsere Stadtführer laden Sie ein, historische Baudenkmäler, berühmte Persönlichkeiten und liebenswerte Details unserer schönen Stadt zu entdecken. Der Stadtrundgang beginnt am historischen Marktplatz mit Amtshaus und Rathaus, führt entlang der Marktstraße in die St.Jakobuskirche mit der berühmten Walcker-Orgel, über die Spitalgasse zum Wetzlarer Platz und dem einzigartigen Liquidchronometer und der Wettersäule. In der Hofmannstraße erfahren Sie traurige Geschichte zur Jüdischen Gemeinde in Ilmenau. Weiter führt Sie der Rundgang zum Apothekerplatz mit Brunnen und Allegorie am früheren "Handelshaus". Der Rundgang endet in der Lindenstraße am Wenzelschen Haus. Die Führung dauert 1,5 Stunden und kostet 60,-€ mit maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- 1000 Schritte durch die Ilmenauer Altstadt

Über Jahrhunderte gab es in Ilmenau Kupfer- und Silberbergbau, zuletzt unter Goethes Leitung. Folgen Sie den Spuren des alten Bergbaus und Besuch der Bergmannskapelle. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,00€ mit maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Der Ilmenauer Bergbau mit Besichtigung der Bergmannskapelle

Keine andere Sportart wie das Bob- und Schlittenfahren hat in Ilmenau eine so große Tradition und so viele nationale und internationale Sieger aus Ilmenau hervorgebracht. Zeitzeugen dieser grandiosen Entwicklung werden in der Schlittenscheune, vom einfachen Kinderschlitten bis zum heutigen Rennschlitten, gezeigt. Auf der Rennschlittenbahn "Wolfram Fiedler" finden heute noch Rennrodelnachwuchstraining und internationale Trainingslehrgänge statt. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,- € mit maximal 20 Personen (jede weitere Person 2 € bis max. 25 Personen).

Führung- Ilmenau - Hochburg des Bob- und Rodelsports

Die 1911 erbaute Walcker-Orgel in der Stadtkirche St. Jakobus zählt zu den bedeutendsten romantischen Instrumenten im mitteldeutschen Raum und mit über 4.000 Pfeifen und 65 Registern zu den größten. Erleben Sie eine Orgelführung und lassen Sie sich von den Klängen faszinieren. Die Führung dauert ca. 45 Minuten und kostet 140,00 Euro.

Führung- Die über 100-jährige Walcker Orgel

Anhand des Schicksals der Justine Kühn, die als letzte Hexe aus Manebach verurteilt wurde, tauchen Sie in ein dunkles Kapitel der Geschichte ein! Welche Umstände führten zu solchen Grausamkeiten? Wie lebten die Menschen in dieser Zeit? Wie konnte es zu Hexenverfolgungen kommen und wo liegt der Ursprung? Auf diese Fragen bekommen Sie während der Führung durch den Ortsteil Manebach Antworten. Die Führung dauert 2 Stunden (für maximal 20 Personen) und kostet 75,-€ (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen). Treffpunkt ist das Haus des Gastes in Manebach.

Führung- Düstere Vergangenheit-Hexenverfolgung im Henneberger Land

Kommen Sie mit zu einem Spaziergang über den Ilmenauer Friedhof und erfahren Sie spannende, traurige und teilweise skurrile Geschichten über die Bewohner der historischen Gräber. Entdecken Sie die Kreuzkirche, das Kolumbarium und den Goethebrunnen und tauchen Sie ein in deren wechselvolle Vergangenheit. Erleben Sie Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus einer ungewohnten Perspektive! Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ für maximal 20 Teilnehmer (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Gräber erzählen Geschichte(n)

Sie haben wenig Zeit und möchten möglichst viele Facetten Ilmenaus kennenlernen? Dann buchen Sie die kombinierte Stadt-und Museumsführung mit einem historischen Stadtrundgang und Besuch im Ilmenauer GoetheStadtMuseum. Sie starten am Marktplatz mit Rathaus und Amtshaus, lernen in der St.Jakobuskirche die 100-jährige Orgel der Firma Walcker kennen und in der Hofmannstraße erinnert die Wettersäule an die lange und sehr erfolgreiche Tradition der Herstellung von Glasinstrumente, der Firma Alt Eberhard und Jäger. Die Stolpersteine stehen für ein trauriges Kapitel deutsch-jüdischer Vergangenheit. Der abschließende Besuch führt Sie in das Goethe- und Stadtmuseum im Amtshaus. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€, zzgl. 2,-€/Person Eintritt im Museum. Die maximale Personenanzahl beträgt 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Ilmenau kompakt

Anfang des 19. Jahrhunderts kamen die ersten Muster der Papiermachèmasken durch Fuhr- und Kaufleute aus Sonneberg nach Manebach. Den wichtigsten Rohstoff - Papier lieferten die zahlreich im Thüringer Wald vorhandenen Papiermühlen, die wiederum reichlich Holz und reines Wasser zur Verfügung hatten. Masken von berühmten Schauspielern wie Marlene Dietrich sind in der Heimatstube in Manebach ausgestellt. Die Geschichte des Ortes wird Ihnen bei einem anschließenden Rundgang vermittelt. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,00 € für maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen). Treffpunkt ist das Haus des Gastes in Manebach.

Führung- Marlene Dietrich in Manebach, Tradition der Maskenherstellung

Im nächtlichen Schein lernen Sie historische Baudenkmäler, berühmte Persönlichkeiten und liebenswerte Details unserer schönen Stadt zu kennen.Der abendliche Stadtrundgang beginnt am historischen Marktplatz mit Amtshaus und Rathaus, führt entlang der Marktstraße in die St.Jakobuskirche mit der berühmten Walcker-Orgel, über die Spitalgasse zum Wetzlarer Platz und dem einzigartigen Liquidchronometer und der Wettersäule. In der Hofmannstraße erfahren Sie traurige Geschichte zur Jüdischen Gemeinde in Ilmenau. Weiter führt Sie der Rundgang zum Apothekerplatz mit Brunnen und Allegorie am früheren "Handelshaus". Der Rundgang endet in der Lindenstraße am Wenzelschen Haus. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ ,zzgl. 1,50€/Fackel. Maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Nachtschwärmer durch Ilmenau

Sie spazieren durch die Altstadt und lernen Ilmenau kennen. Aufgabe wird sein, Fragen zu unterschiedlichen Denkmälern, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten sowie Ilmenauer Persönlichkeiten zu beantworten. Sie werden aktiv in die Ergründung der Ilmenauer Historie eingebunden und werden erstaunt sein, wie viel Wissenswertes zu erfahren ist. Die Stadtrallye ist eine amüsante Art die Schönheiten Ilmenaus näher zu bringen. Die Rallye dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ zzgl. 7,-€ Materialkosten für maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Stadtrallye- Ilmenau aktiv erleben

"Sie ists, die stets gefällt!" Geschichten über Corona Schröter- erzählt von Corona Schröter Wer ist diese viel umworbene, faszinierende Frau, die Goethe einst als seine Muse wählte? Gefeierte Sängerin, gefragte Schauspielerin und vielleicht ja auch Geliebte des Dichters? Mit einem Augenzwinkern erzählt Corona Schröter es Ihnen selbst - die Lebensgeschichte einer emanzipierten Frau mit vielen kleinen Geheimnissen. Buchen Sie diesen Kostümvortrag als unterhaltsamen Programmpunkt für Ihre Familien- oder Firmenfeier. Der Vortrag dauert eine Stunde und kostet 75,00 Euro bis 20 Personen (jede weitere Person 2,00 Euro).

Vortrag- Sie ists, die stets gefällt! Geschichten über Corona Schröter

Ilmenaus Entwicklung nach 1989- Sie erleben eine 2-stündige Bustour mit interessanten Erläuterungen zur städtebaulichen Entwicklung Ilmenaus, den neuen Wohngebieten, zu den Gewerbegebieten, zum Sport, zum studentischen Leben und der Technischen Universität. Ein kurzer historischer Exkurs zum Eisenbahnkonzept und der daraus resultierenden Industrialisierung darf bei der städtischen Entwicklung natürlich nicht fehlen. Die Führung kostet 75,00 €.

Führung-Mit dem eigenen Bus-Geschichte der städtebaulichen Entwicklung

Gottfried Heinrich Krohne war Architekt in der Zeit des Barock und gilt als bedeutender Baumeister seiner Zeit. Die städtebaulichen Veränderungen durch Krohne sind noch heute in der Anordnung von Straßen in der Innenstadt erkennbar. Unsere Stadtführer laden Sie ein, historische Baudenkmäler und liebenswerte Details unserer schönen Stadt zu entdecken. Der Stadtrundgang beginnt am historischen Marktplatz mit Amtshaus und Rathaus, führt entlang der Marktstraße in die St.Jakobuskirche mit der berühmten Walcker-Orgel, über die Spitalgasse zum Wetzlaer Platz und dem einzigartigen Liquidchronometer und der Wettersäule. In der Hofmannstraße erfahren Sie traurige Geschichte zur Jüdischen Gemeinde in Ilmenau. Weiter führt Sie der Rundgang zum Apothekerplatz mit Brunnen und Allegorie am früheren "Handelshaus". Der Rundgang endet in der Lindenstraße am Wenzelschen Haus. Die Führung dauert 1,5 Stunden und kostet 75,00€ bis maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Führung- Stilvoll durch Ilmenau-Barockbaumeister Gottfried Heinrich Krohne

Gehen Sie auf Zeitreise vom Gründungsjahr des Thüringer Technikums 1894 bis zur heutigen Technischen Universität, einem international geschätzten Hightech-Zentrum. Lernen Sie auf einem Rundgang die einzige Technische Universität des Freistaates Thüringen näher kennen. Moderne Lehr- und Forschungsgebäude in exklusiver Architektur stilvoll verknüpft mit der Gründungsarchitektur bestimmen heute das Gesicht des Ehrenbergs. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ für maximal 15 Personen.

Führung- Technische Universität Ilmenau-Campusführung

Unsere Stadtführer laden Sie ein, historische Baudenkmäler, berühmte Persönlichkeiten und liebenswerte Details unserer schönen Stadt zu entdecken. Das Besondere: die ungewohnt späte Zeit. Der Stadtrundgang beginnt am historischen Marktplatz mit Amtshaus und Rathaus, führt entlang der Marktstraße in die St. Jakobuskirche mit der berühmten Walcker-Orgel, über die Spitalgasse zum Wetzlarer Platz mit dem einzigartigen Liquidchronometer und der Wettersäule. Weiter geht es über den Apothekerplatz mit Brunnen und der wunderschönen Allegorie am früheren "Handelshaus". Die nächtlichen Stunden lassen bekannte Orte in besonderer Lichtstimmung oder dunklen Schatten neu erleben. Die Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ mit maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Kostümführung- Abendliche Stadtführung mit der Nachtwächterin Emma Luise

Flanieren Sie mit der Pensionswirtin Grete Siebenpfeiffer durch Ilmenau, wie einst die Kurgäste des 19. Jahrhunderts, schnuppern Sie „Champagnerluft“ und hören Sie Geschichten aus Ilmenaus Vergangenheit. Die kostümierte Führung dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ für maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Kostümführung- Grete Siebenpfeiffer empfängt ihre Gäste

Mit der Schrötern auf historischer Spurensuche (Mai bis Oktober) Corona Schröter war eine gefeierte und gefragte Sängerin am Weimarer Hof, die als erste Darstellerin Goethes Iphigenie verkörpern durfte. Sie verstarb 1802 in Ilmenau. Die Führung kann von Mai bis Oktober gebucht werden, dauert 2 Stunden und kostet 75,-€ für maximal 20 Personen (jede weitere Person 2€ bis max. 25 Personen).

Kostümführung-Mit der Schrötern auf historischer Spurensuche

Der Schauspieler Hans-Peter Körner lädt Sie zu einem heiteren Amüsement mit Geschichten und Anekdötchen aus der Goethezeit ein. Der Geheimrat empfängt Sie persönlich im historischen Ambiente des GoetheStadtMuseums im Amtshaus. Natürlich besucht er Sie auch auf Wunsch an einem Ort Ihrer Wahl. Bitte beachten Sie, bei Veranstaltungen im Museum wird der jeweilige Eintrittspreis pro Person zusätzlich berechnet. Das Programm dauert ca. eine Stunde und kostet 260,00 €.

Vortrag- Der Geheimrat lädt ein

Angaben zur gewünschten Führung
Persönliche Angaben
Die mit * gekennzeichneten Formularfelder bitte unbedingt ausfüllen!
 
Ihre Nachricht:
Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und bestätige hiermit, dass meine oben eingegebenen Daten zum Zwecke der Beantwortung der Anfrage verwendet werden dürfen.
 

Ich habe die AGB für Führungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
 

* * Pflichtfelder