Stadtjugendhaus
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

Informationswoche zu LGBTQ

Vom 17. bis zum 20. Mai veranstaltet die Jugend- und Sozialarbeit Ilmenau in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Ilmenau die LGBTQIA+-Week in Ilmenau. Dabei sollen Informationsangebote, Workshops, und Filmvorführungen sowie der Austausch von Teilnehmenden und Besuchenden über die LGBTQ-Bewegung, den Umgang mit sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität aufklären. Diese finden in Einrichtungen der Technischen Universität Ilmenau, dem bc-Studentencafé, dem städtischen Jugendhaus Schatoh, dem Schülerfreizeitzentrum des Ilm-Kreises und der örtlichen Jugendkontaktstelle OASE statt. LGBTQ steht dabei als Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender.

Dienstag, 17.05.   Infostände und Mitmachaktionen Innenstadt und an der Mensa TU Ilmenau
  13:00 Uhr offene Gesprächsrunde bc-Studentencafé
Mittwoch, 18.05. 15:30 Uhr Film "Stadt Land Fluss" Schülerfreizeitzentrum
  18:00 Uhr Elterninformationsabend Jugendkontaktstelle OASE
Donnerstag, 19.05. 19:00 Uhr Film "Kokon" Helmholtz-Hörsaal TU Ilmenau
Freitag, 20.05. 16:00 Uhr Workshop "Hass gegen transgender Personen" Jugendhaus Schatoh
  18:00 Uhr Konzert mit "FaulenzA" Jugendhaus Schatoh