Kind Bausteine
© Pixabay - lizenzfrei

Anmeldung im Kindergarten

Für die Anmeldung Ihres Kindes in unserem Kindergarten können Sie sich während der Öffnungszeiten an die Leitung bzw. die stellvertretende Leitung wenden. Sie füllen dann die Antragsformulare vorort aus oder geben Ihr bereits ausgefülltes Formular ab. 

Bei dieser Gelegenheit können Sie sich unsere Räumlichkeiten und den Garten anschauen. Gern besprechen wir auch unseren pädagogischen Ansatz mit Ihnen oder können Fragen klären.

Das gibt es bei uns

Kindergarten Zwergenland

Im "Zwergenland" wollen wir den Kindern ein "schützendes Dach" und "festen Boden unter den Füßen" bieten. Das bedeutet für uns Erzieher, dass wir den Kindern Raum und Gelegenheiten geben, sich in einem sicheren Rahmen gut entwickeln zu können.

Unser Haus, unser Garten und unsere darauf ausgerichtete pädagogische Arbeit soll ganzheitlich auf die frühkindliche Entwicklung verstanden sein. Wir sehen unsere Arbeit als familienbegleitend und ergänzend.

Wir arbeiten seit vielen Jahren nach dem offenen Konzept. Die Kinder bekommen bei uns die Möglichkeit im variablen Teil des Alltags ihre Tagesgestaltung selbst zu bestimmen:

  • mit wem sie spielen
  • was sie spielen
  • wo sie spielen

 

Dabei halten sich die Erzieher im Hintergrund und gehen unterstützend auf die Bedürfnisse und Entwicklungsphasen der Kinder individuell ein.

Unser Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung...

  • der Resilienz, um stark ins Leben treten zu können.
  • von sozial-emotionalen Beziehungen, um Individualität und Gruppengeschehen in Einklang bringen zu können.
  • von Selbständigkeit.
  • von Verantwortung -  um sie für sich aber auch für andere übernehmen zu können.
  • Ausleben von Fantasie und Kreativität, denn Kreativität bringt man nicht nur zu Papier sondern mit kreativen Ideen lässt sich so manches Problem ganz einfach lösen.

Bei aller Individualität soll jedoch der Wert der Gemeinschaft nicht verloren gehen. Wir möchten den Kindern ein gutes Miteinander vermitteln ebenso wie das Gefühl, dass auch der Einzelne wichtig ist. 

Kindergarten Zwergenland

Und so versuchen wir unsere pädagogischen Grundprinzipien im Alltag u.a. umzusetzen:

  • Spiel mit Alltagsgegenständen
  • Wasserspielplatz
  • Sinneskästen
  • Werkbänke
  • Instrumentenecke
  • freie Nutzung des Bewegungsraumes zu jeder Zeit
  • einmal wöchentlich angeleitetes Sportangebot
  • von den Kindern aktiv mitgestaltete Kindergeburtstage
  • Polsterraum mit Tüchern, Kissen, Decken und Klammern für fantasiereiches Spielen

Feste und Feiern

Im "Zwergenland" gibt es das ganze Jahr über viele verschieden Veranstaltungen für die Kinder aber auch für die Eltern:

  • Spielzeutgtag nach Weihnachten
  • Licht- und Schattenfest
  • Spielnachmittag mit Eltern
  • Rosenmontagsfeier - am Nachmittag mit Eltern
  • Kartonwochen im Turnraum - mit einem Elterncafé an einem Nachmittag
  • verkehrte Welt am 01. April
  • Frühlingsprojekt
  • Forscherprojekt - ein Forschernachmittag mit Eltern
  • Sommerfest
  • Schulanfängerwoche mit Zuckertütenfest
  • Herbstprojekt
  • Schlafanzugfasching am 11.11.
  • Lichterfest mit Laternenumzug