Wohnsiedlung
© Pixabay - lizenzfrei

Grundstücks- und Pachtangelegenheiten

Sachbearbeiter Ralf Lindenlaub

  • Grundstücksangelegenheiten
  • Hausnummernvergabe
  • Dienstbarkeiten
+49 3677 600-134  ralf.lindenlaub@ilmenau.de

Sachbearbeiterin Marion Strauch

  • Pachtverträge
  • Teich- und Jagdpacht
  • Kleingärten
+49 3677 600-135  marion.strauch@ilmenau.de

Stadtbauamt

Besuchsadresse:
Weimarer Str. 1d

Montag 08:30-12:30 Uhr
Dienstag 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch 08:30-12:30 Uhr
Donnerstag 13:00-18:00 Uhr
Freitag 08:30-12:30 Uhr

Freie Baugrundstücke

Demnächst werden an dieser Stelle Grundstücke im Bereich Friedhof West veröffentlicht.

Eine Auskunft über die Bodenrichtwerte für Ilmenau ist verfügbar auf dem Geoportal des Landes Thüringen.

Weitere Informationen des Thüringer Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation

Die Vergabe einer Hausnummer an Gebäudegrundstücken für Wohn- und Geschäftshäuser dient der Wahrung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit sowie zur Gewährleistung der rechtzeitigen Erreichbarkeit durch Rettungsdienste und Feuerwehr.

Der Eigentümer oder Nutzungsberechtigte ist daher gemäß § 126 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) i. V. mit § 11 der Stadtordnung vom 7. Februar 2020 verpflichtet, bei der Stadt Ilmenau die Zuweisung einer Hausnummer zu beantragen.

Der Antrag ist formlos unter Angabe der Gemarkung, der Flur und der Flurstücksnummer an die

Stadtverwaltung Ilmenau
Stadtbauamt
Abt. Bauverwaltung/Grundstücksangelegenheiten
Am Markt 7
98693 Ilmenau

oder per E-Mail an liegenschaftsamt@ilmenau.de

zu richten.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Flurkartenauszug
  • Lageplan mit eingezeichnetem Gebäude
  • Kennzeichnung des Gebäudeeingangs
  • Nachweis einer Baugenehmigung