Panorama Stützerbach
© Stadtverwaltung Ilmenau / Wolfgang Kobe

Auslobung eines Fotowettbewerbs für Einheimische und Gäste der Region

Stützerbach zeigt sich!
Der Luftkurort im Wandel der Jahreszeiten

Plakat Fotowettbewerb Stützerbach

Unter diesem Motto suchen die Stadt Ilmenau und der Ortsteil Stützerbach kreative Fotomotive. Einsendeschluss ist der 31. März 2022.

Fotografieren Sie Sehenswertes, L(i)ebenswertes & „Atemberaubendes“ in und um Stützerbach und zeigen Sie damit Orte oder Details rund um die Themen „Luft – Natur – Kneipp – Kultur“ von ihrer besten Seite.

Die erstprämierten Beiträge erhalten attraktive Sachpreise und Gutscheine, gespendet von lokalen und regionalen Akteuren. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2022 im Rahmen einer Ausstellung aller Einreichungen statt. Die besten Motive sollen als Basis für eine neue Postkartenserie für Stützerbach genutzt und somit samt Bildautor*in in nah und fern bekannt gemacht werden. Auswahl und Prämierung der besten Motive erfolgen durch eine bunt besetzte Jury.

Die Fotos (max. 4) sind in digitaler Form (mind. 240 dpi, 3.266 x 2.450 Pixel, 8 Megapixel oder mehr) bis zum 31.03.2022 bei der Stadt Ilmenau einzureichen unter: fotowettbewerb.stuetzerbach@ilmenau.de bzw. auf einem Datenträger abzugeben bei der Kurverwaltung Stützerbach.

Fragen beantwortet gerne die Kurverwaltung Stützerbach: Sandra Schneider, Papiermühlenstraße 1, 98694 Ilmenau, Tel. 03678-450 211, E-Mail: stuetzerbach-kurort@t-online.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Stadt Ilmenau und der Ortsteil Stützerbach freuen sich auf Ihre Einsendungen. Viel Spaß bei der Motivsuche!

Stützerbach zeigt sich!

Der Luftkurort im Wandel der Jahreszeiten

 

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist nur unter Anerkennung und Einhaltung der nachfolgenden Bedingungen möglich.

Durch die Einsendung von digitalen Fotos per E-Mail bzw. auf CD erklärt sich der/die Teilnehmer*in mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Bedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten teilnehmen. Diese ist beim Einreichen der Fotos / Bilder beizulegen.
  • Die Teilnahme kann nur im eigenen Namen erfolgen.
  • Bei der Einsendung sind Vorname, Name, Straße und Hausnummer, PLZ und Stadt sowie Telefon und E-Mail-Adresse des Einsenders anzugeben.
  • Zugelassen sind maximal 4 digitale Fotos pro Einsender im JPG – Format (mind. 3.266 x 2.450 Pixel, 8 Megapixel oder mehr bzw. ca. DIN A4, 240 DPI). Der E-Mail - Anhang ist pro Mail auf maximal 20 MB zu beschränken. Die Fotos, welche nicht älter als 2 Jahre sein dürfen, sind mit einem Vorschlag für einen Titel des abgebildeten Motivs / Kurzbeschreibung / Ortsangabe und dem Datum der Aufnahme zu kennzeichnen.
  • Mitglieder der Jury sind nicht teilnahmeberechtigt.
  • Der/die Teilnehmer*in versichert, dass die von ihm eingesandten Fotos von ihm selbst gemacht wurden und er alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an den Fotos ist. Fotos, die gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen, werden nicht zugelassen.
  • Dem Teilnehmer ist bekannt, dass erkennbar abgebildete Personen nach § 22 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) ein "Recht am eigenen Bild" besitzen.
  • Bildnisse dürfen daher grundsätzlich nur mit Einwilligung des/der Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung ist der Stadt Ilmenau auf Verlangen schriftlich nachzuweisen. Dem Teilnehmer ist weiter bekannt, dass an Produktaufnahmen Urheber-, Marken- oder Geschmacksmusterrechte bestehen können, die durch die Fotografie nicht verletzt werden dürfen.
  • Der Teilnehmer überträgt der Stadt Ilmenau mit der Einsendung ein zeitlich unbeschränktes, nichtausschließliches Nutzungsrecht an allen eingesendeten Fotos. Zu den übertragenen Rechten zählt insbesondere die Befugnis, diese Fotos in nicht entstellender Weise zu bearbeiten und für eine Postkartenserie und die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Ilmenau und unter Angabe der Quelle bzw. des/der Fotoautorin unbegrenzt zu nutzen.
  • Eine Vergütung erhält der/die Einsenderin hierfür nicht. Eine kommerzielle Nutzung durch die Stadt Ilmenau erfolgt nicht.
  • Die Stadt Ilmenau behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmenden jederzeit von der Teilnahme am Fotowettbewerb auszuschließen, soweit diese/r gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen hat oder Manipulationsversuche im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb selbst oder durch Dritte versucht oder unternommen hat.
  • Ein Anspruch des Teilnehmenden auf Archivierung seiner Fotos besteht nicht.
  • Die Stadt Ilmenau gibt keine persönlichen Daten an Dritte weiter. Etwas anderes gilt nur, wenn Daten und Inhalte im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben werden müssen.
  • Auswahl und Prämierung erfolgen durch eine Jury. Sie unterliegt nicht dem Rechtsweg.
14. Oktober 2021