Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Fachkräfteservice

Stellen- und Ausbildungsangebote der Ilmenauer Unternehmen und Institutionen werden auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht. Erste Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern und/oder in den Unternehmen kann man im Praktikum sammeln. Für die Berufsorientierung gibt es umfangreiche Angebote im Ilm-Kreis.

Der Ilm-Kreis verfügt über zahlreiche Bildungsträger für berufliche Aus- und Weiterbildung. Eine Übersicht findet sich im Standortatlas des Ilm-Kreises.

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ist als landesweite Einrichtung und Welcome Center die zentrale Anlaufstelle für alle, die gern in Thüringen arbeiten und leben möchten sowie für Thüringer Unternehmen, die Unterstützung bei der Fachkräftebindung und -gewinnung benötigen. Eine Übersicht über Vorträge (auch in Englisch) ist hier verlinkt.

Sie möchten Ihr Wissen zum Thema Willkommenskultur vertiefen? Dann laden Sie einfach den Leitfaden Vielfalt gewinnt! Willkommenskultur in Unternehmen (PDF, 7,6 MB) herunter. Sie erfahren, wie aus internationaler Vielfalt in Ihrem Unternehmen ein Erfolgsfaktor wird. Der Leitfaden gibt Ihnen viele praxisorientierte Hinweise und Tipps, neue internationale Mitarbeiter zu integrieren. Ziel dabei ist, Ihnen das Verständnis zu erleichtern, Fakten und neue Ideen aufzuzeigen sowie konkrete Instrumente für die Umsetzung mitzugeben.

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ unterstützt MigrantInnen bei der beruflichen Integration, sowie Unternehmen, Verwaltungen und Arbeitsmarktakteure bei der Einstellung und Beschäftigung von ausländischen Fach- und Arbeitskräften.