Ansicht Rathaus und Amtshaus
© Stadtverwaltung Ilmenau

Der Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau

Liebe Ilmenauerinnen, liebe Ilmenauer,

Ilmenau ist eine wunderbare Stadt. Als lebenswertes Zentrum einer Wirtschafts- und Technologieregion, mit der einzigen Technischen Universität im Freistaat Thüringen, einem vielfältigen Kulturangebot und einer Vielzahl innovativer Unternehmen haben wir eine zukunftsfähige Struktur. Gleichzeitig vereint Ilmenau in geradezu perfekter Weise diese strukturellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen mit den Annehmlichkeiten der Lage inmitten einer wunderschönen, intakten Natur im Thüringer Wald, am Fuße des Rennsteigs. Für alle Generationen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, hier zu leben: Sie können die ländliche Ruhe in den Ortsteilen genießen, während Ihre Wege in der Stadt kurz sind. Die große Zahl von Kinderkrippen, Kindergärten, Schulen, Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten in der gesamten Stadt bilden die Grundlage einer für alle Menschen lebenswerten Stadt. Die Ilmenauerinnen und Ilmenauer sind herzlich, sie kennen sich, sie feiern fröhlich zusammen und helfen einander. Das vielfältige Vereinsleben in der Kernstadt genau wie allen Ortsteilen und regelmäßige Traditionsveranstaltungen halten unsere Gemeinschaft zusammen.

Ilmenau bietet alle Möglichkeiten für ein glückliches Leben, berufliche Entwicklung und persönliche Selbstverwirklichung. Aber das ist keine Selbstverständlichkeit oder kein glücklicher Umstand, der sich von selbst erhält. Eine Gesellschaft braucht ständige Entwicklung und ein starkes Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger. Deswegen sehe ich es als meine Aufgabe, Ilmenau mit den Menschen vor Ort zu gestalten. Ich schätze es sehr und freue mich, wie Sie sich mit Ihren Ideen und Ihrer Tatkraft einbringen, um gemeinsam die Stadt für alle Generationen lebenswert zu halten. Ich möchte weiterhin Ihre Vorschläge, Wünsche und Anregungen einbeziehen.

Ohne Frage sind die Herausforderungen für unsere städtische Gesellschaft, aber auch das gesamte Land seit Beginn des Jahres 2020 viel größer geworden. Ein zentrales Thema ist die Frage, wie wir einander während der noch andauernden Pandemie unterstützen können. Obwohl wir uns nach den Eingemeindungen im Jahr 2018 und 2019 noch in einer Phase des Zusammenwachsens befinden, hat die Pandemie gezeigt, wie sehr die Menschen füreinander einstehen wollen. Uns erreichten Angebote der Unterstützung aus allen Bevölkerungsgruppen, um Menschen, die gerade größere Einschränkungen hinnehmen müssen, zu begleiten. Dieser Zusammenhalt stimmt mich optimistisch und ich bin dankbar für dieses Engagement. Das Fundament einer lebendigen Stadt sind immer die Menschen – Menschen die in guten Zeiten miteinander das Leben genießen und Menschen die in schlechten Zeiten füreinander da sind.

Vielleicht haben auch Sie konkrete Vorstellungen oder Ideen, wie wir Ilmenau weiterentwickeln können, um gleichzeitig für alle Generationen attraktiv zu sein, sodass Familien mit kleinen Kindern, aber auch die Generation der Großeltern und Urgroßeltern hier unter besten Bedingungen leben können. Dann bringen Sie sich gerne ein: Ob mit einem Beitrag zum Bürgerhaushalt, in einem Verein oder einfach nach Ihren individuellen Möglichkeiten.

Im letzten Jahr konnten wir viele Projekte abschließen und Ilmenau wieder um ein Stückchen attraktiver machen. Der Neubau der Schwimmhalle konnte im Zentrum der Stadt, kombiniert in einem Gebäudekomplex mit der Eishalle, eingeweiht werden. Das Parkcafé ist nun ein moderner Veranstaltungsort, während die Arbeiten an der Festhalle fortgeführt werden. Wir konnten eine Vielzahl von Spielplätzen sanieren oder gar neu anlegen. Ebenso sind wir in der Lage die vorhandene Infrastruktur wie Radwege und Straßen instand zu halten oder auszubauen.

Leben bedeutet vor allem eines: Veränderung. Eine Stadt wird durch ihre maßvolle Entwicklung im Sinne der Menschen geprägt. Wenn uns vermutlich auch zukünftig unerwartete Herausforderungen begegnen, werden wir sie meistern und Ilmenau weiterentwickeln. Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind mir sehr wichtig. Ich lade Sie daher herzlich dazu ein, die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten und freue mich sehr darauf!

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst Ihr
Dr. Daniel Schultheiß

Dr. Daniel Schultheiß Juli 2021

Vita Dr. Daniel Schultheiß

  • seit dem 1. November 2018 Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau
  • parteilos
  • Vater von drei Söhnen, in Partnerschaft lebend
  • 2012: 29,1 % der Stimmen bei der Oberbürgermeisterwahl
  • 2009: Wahl in den Ilmenauer Stadtrat, 2014 Wiederwahl
  • bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Ilmenau
  • 2010: Promotion im Bereich Kommunikationswissenschaft (Dr. phil.) an der Technischen Universität Ilmenau
  • 2007: Studienabschluss "Angewandte Medienwissenschaft" (Dipl.-Medienwiss.) an der Technischen Universität Ilmenau, Engagement in zahlreichen universitären Gremien
  • 1980 in Sonneberg geboren

Oberbürgermeister

Persönlicher Referent