Einsatz
2021/107
08. Juni 2021
19:47 Uhr
Verkehrsunfall - unklare Lage // BAB 71 / AS Ilmenau-West - AS Gräfenrodaüberörtlich

Am Abend wurden wir mit dem Stichwort "Verkehrsunfall - unklare Lage" auf die BAB 71 zwischen die Anschlußstellen Ilmenau-West & Gräfenroda alarmiert. Vor Ort fanden wir einen beteiligten PKW vor. Dieser kollidierte zuvor mit der Leitplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen stehen. Hierbei wurde der Fahrer verletzt. Dieser wurde vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und beräumten nach der Unfallaufnahme Lastspur und Standstreifen.


Im Einsatz: ELW 1, HLF 20-1, KDOW, RW, TLF 4000
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau, Führungsdienst
2021/106
06. Juni 2021
06:39 Uhr
Verkehrsunfall // BAB 71 / AS Ilmenau-West - AS Ilmenau-Ostüberörtlich

Bei der Anfahrt zum Verkehrsunfall mit PKW-Überschlag verunfallte das Notarzteinsatzfahrzeug zirka einen Kilometer vor der ursprünglichen Einsatzstelle mit der Leitplanke. Dieses wurde nur leicht beschädigt, konnte die Fahrt dann aber fortsetzen. Wir beräumten die Einsatzstelle und sicherten dann die ursprüngliche Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab.


Im Einsatz: TLF 4000
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau
2021/105
06. Juni 2021
06:39 Uhr
Verkehrsunfall - PKW-Überschlag // BAB 71 / AS Ilmenau-West - AS Ilmenau-Ostüberörtlich

Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW zwischen den Anschlußstellen Ilmenau-West und Ilmenau-Ost. Bei Ankunft stand der betroffene PKW nach dem Überschlag wieder auf den Rädern neben der Lastspur. Beide Insassen des Fahrzeugs bereits aus dem Fahrzeug. Sie wurden verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und bereinigten die Fahrbahn von Wrackteilen. Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.


Im Einsatz: ELW 1, HLF 20-1, KDOW, RW
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau, Führungsdienst
2021/104
05. Juni 2021
10:43 Uhr
Rauchentwicklung // Ilmenau, Hanns-Eisler-Straße

Nachdem wir die Einsatzstelle erreicht hatten, war keine Rauchentwicklung mehr von außen feststellbar. Ein Nachbar konnte uns die betroffene Wohnung der Nachbarin zeigen. Der Bereich wurde abkontrolliert und anschließend belüftet. Es handelte sich um angebranntes Essen.


Im Einsatz: DLAK 23/12, ELW 1, HLF 20-1, HLF 20-2, KDOW, TLF 4000
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau, Führungsdienst
2021/103
04. Juni 2021
16:22 Uhr
Auslösung Brandmeldeanlage // Ilmenau,Oehrenstöcker Straße

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Gebäudeteil des Ilmenauer Krankenhaus. Wir kontrollierten den Bereich ab. Es konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Anlage wurde durch uns zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.


Im Einsatz: DLAK 23/12, ELW 1, HLF 20-1, HLF 20-2, TLF 4000
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau, FF Manebach
2021/102
04. Juni 2021
01:52 Uhr
Ausgelöster Heimrauchmelder // Ilmenau, Friedrich-Ebert-Straße

Nach Lageerkundung konnte angebranntes Essen festgestellt werden. Dieses wurde durch den Bewohner bereits gelöscht und die Wohnung belüftet. Wir kontrollierten den Bereich mittels Wärmebildkamera ab und beendeten den Einsatz.


Im Einsatz: DLAK 23/12, ELW 1, HLF 20-1, TLF 4000
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau
2021/101
01. Juni 2021
15:13 Uhr
Verkehrsunfall - auslaufende Betriebsstoffe // L 3087, Ilmenau - Bücheloh

Wir wurden zum Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen zum Ortseingang Ilmenau aus Richtung Bücheloh gerufen. Dort kollidierten zur Einfahrt Gewerbegebiet "Am Wald" zwei PKW, Betriebsstoffe liefen aus. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und betreuten die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Insgesamt wurden 3 Personen verletzt, darunter ein Kind. Ein Landeplatz für den Rettungshubschrauber wurde an einem naheliegenden Parkplatz am ehemaligen Porzellanwerk eingerichtet & abgesichert. Desweiteren wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Im Anschluß übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.


Im Einsatz: HLF 20-1, HLF 20-2, RW
Eingesetzte Kräfte: FF Ilmenau