Einsatz
2021/045
26. Februar 2021
19:27 Uhr
Verkehrsunfall // B88, Kreisel Ilmenau-Ost

Ein PKW fuhr aus noch ungeklärter Ursache von Langewiesen kommend auf den Kreisverkehr auf und blieb im Bewuchs hängen. Die Fahrerin konnte sich eigenständig befreien. Wir sicherten die Einsatzstelle ab. Das Unfallfahrzeug wurde zurück auf die Straße per Muskelkraft verbracht. Anschließend wurde die Batterie abgeklemmt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.


Im Einsatz: |ELW 1|GW-L 2|HLF 20-1|RW|TLF 4000|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau
2021/044
24. Februar 2021
23:42 Uhr
Türöffnung // Oberpörlitz, Unterpörlitzer Landstraße

Gemeinsame Alarmierung mit der FF Oberpörlitz zur Türöffnung. Bei Ankunft öffnete der Bewohner eigenständig die Tür. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.


Im Einsatz: |HLF 20-1|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau, FF Oberpörlitz
2021/043
22. Februar 2021
10:17 Uhr
Brand Radlader // K 43,Ortsverbindung Ilmenau-Wümbach

Auf der Verbindungsstraße zwischen Ilmenau und Wümbach kam es zum Teilbrand eines Radladers.
Zur Brandbekämpfung kam ein Trupp unter Pressluftatmer mit C-Rohr und Löschmittelzusatz F 500 zum Einsatz.
Eine Abkontrolle erfolgte bei Beendigung der Löscharbeiten mittels Wärmebildkamera.
Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.


Im Einsatz: |ELW 1|GW-L 2|HLF 20-1|KDOW|TLF 4000|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,Führungsdienst
2021/042
21. Februar 2021
15:37 Uhr
Garagenbrand // Möhrenbach,Porzelstraße

Kurz nach der Alarmierung zur Tierrettung nach Heyda kam es zum Paralleleinsatz für unsere Einsatzkräfte in Möhrenbach. Dort kam es zum Brand einer Scheune mit Garage. Wir fuhren die Einsatzstelle mit Drehleiter und Tanklöschfahrzeug an. Der Einsatzleitwagen wurde aus Heyda angefordert. Vor Ort unterstützten wir die Einsatzkräfte bei der Wasserversorgung über Langewegestrecke. Nachdem der Brand gelöscht wurde, erfolgten umfangreiche Restlöscharbeiten. Die Einsatzdokumentation erfolgte durch unseren Einsatzleitwagen.


Im Einsatz: |DLAK 23/12|ELW 1|TLF 4000|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,FF Möhrenbach,FF Gehren,Führungsdienst
2021/041
21. Februar 2021
15:26 Uhr
Tierrettung // Heyda,An der Talsperre

Gemeinsam mit der Feuerwehr Heyda wurden wir am Sonntagnachmittag zum Stausee Heyda alarmiert. Dort brach ein Reh auf dem dünnen Eis ein und drohte zu ertrinken.
Die Anfahrt zum Stausee gestaltete sich auf Grund eines enormen Besucheransturms schwierig. Wichtige Rettungszufahrten wurden wild zugeparkt.
Die erste Anfahrt erfolgte bis zur Staumauer. Daraufhin konnte durch Zeugenbefragung die Einsatzstelle am westlichen Ufer Richtung Heyda ausgemacht werden. Diese Anfahrt über eine matschige Wiese gestaltete sich schwierig. Das TSF-W der Heydaer Kameraden fuhr sich im rutschigen Untergrund fest.
Per Muskelkraft wurde der Hänger samt Rettungsboot an das Ufer gebracht. Dort wurde es zu Wasser gelassen.
Eine schwierige Rettung begann auf dem teilweise dickem Eis, das teilweise per Muskelkraft mit Paddeln zerstört werden musste. Das sichtlich geschwächte Reh wurde durch die Kameraden in Obhut genommen und ans Land verbracht.
Dort wurde es mit Decken und Einsatzjacken sowie Sonneneinstrahlung gewärmt. Ein herbeigerufener Stadtförster nahm das Reh in Augenschein. Es wurde zur Pflege nach Heyda geschafft.
Das Heydaer Einsatzfahrzeug wurde anschließend mittels Seilwinde des Rüstwagens geborgen.


Im Einsatz: |ELW 1|GW-L 2|HLF 20-1|RW|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,FF Heyda
2021/040
20. Februar 2021
16:50 Uhr
PKW-Brand // Manebach,Goethestraße

Bei Eintreffen unserer Kräfte wurde die Brandbekämpfung bereits durch die Manebacher Kräfte eingeleitet. Ein Trupp unter Atemschutz mittels C-Rohr kam zum Einsatz. Wir speisten das Löschgruppenfahrzeug durch das Tanklöschfahrzeug ein. Die Einsatzdokumentation erfolgte durch uns.


Im Einsatz: |ELW 1|HLF 20-1|TLF 4000|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,FF Manebach,Führungsdienst
2021/039
19. Februar 2021
07:36 Uhr
Schwelbrand // Unterpörlitz,Dorfstraße

Es kam zu einem Schwelbrand im Bereich des Fußbodens im Dachgeschoss. Ausgelöst durch Zigarettenkippen. Zwei Fußbodenbretter wurden aufgenommen. Anschließend wurde der Bereich mittels Wärmebildkamera abkontrolliert und abgelöscht.


Im Einsatz: |DLAK 23/12|ELW 1|HLF 20-1|KDOW|TLF 4000|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,FF Unterpörlitz,Führungsdienst
2021/038
18. Februar 2021
18:14 Uhr
Tragehilfe für Rettungsdienst // Langewiesen,Obermühle

Rettung einer Patientin aus dem Dachgeschoss über die Drehleiter. Anschließend Übergabe der Patientin an den Rettungsdienst.


Im Einsatz: |DLAK 23/12|ELW 1|HLF 20-1|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,FF Langewiesen
2021/037
18. Februar 2021
00:43 Uhr
Notfalltüröffnung // Ilmenau,Am Stollen

Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Notfalltüröffnung. Haustür und Wohnungstür wurden gewaltfrei geöffnet. Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an den Rettungsdienst.


Im Einsatz: |DLAK 23/12|ELW 1|HLF 20-1|
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau
2021/036
13. Februar 2021
13:56 Uhr
Erkundung Ölspur // Ilmenau,Trieselsrand

Erkundung einer Ölspur im Bereich der Kreuzung Trieselsrand / Langewiesener Straße durch den Führungsdienst. Daraufhin wurde der MTW mit Bindemittel nachgefordert. Die Dieselspur kleineren Ausmaßes wurde mit Bindemittel abgestreut und eingekehrt.


Im Einsatz: KDOW, MTW
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,Führungsdienst
2021/035
08. Februar 2021
05:56 Uhr
Auslaufende Betriebsstoffe // Ilmenau,Friedrich-Ebert-Straße

Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKW. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Es wurde keine Personen verletzt.


Im Einsatz: ELW 1, HLF 20-1, RW
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau
2021/034
05. Februar 2021
09:17 Uhr
Notfalltüröffnung // Ilmenau,Bergrat-Voigt-Straße

Die Bewohnerin der Wohnung war gestürzt und konnte die Tür eigenständig nicht öffnen. Wir öffneten für den Rettungsdienst die Wohnungstür im Erdgeschoss. Die Bewohnerin wurde versorgt. Anschließend leisteten wir noch Tragehilfe zum Rettungswagen.


Im Einsatz: DLAK 23/12, ELW 1, HLF 20-1
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau
2021/033
03. Februar 2021
16:02 Uhr
Ölspur // Ilmenau,Unterpörlitzer Straße

Größere Ölspur durch das Stadtgebiet von Ilmenau. Diese zog sich über die Unterpörlitzer Straße - Bücheloher Straße - Robert-Bosch-Ring - Werner-von-Siemens-Straße - Ehrenbergstraße bis in die Langewiesener Straße. Die Ölspur wurde durch uns abgestreut und abgestumpft. Die Kehrmaschine des Bauhofs unterstützte uns bei der Aufnahme des Bindemittels.


Im Einsatz: ELW 1, GW-L 2, HLF 20-1, KDOW, MTW
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau,Führungsdienst
2021/032
01. Februar 2021
18:35 Uhr
Auslaufende Betriebsstoffe nach VKU // Ilmenau,Kopernikusstraße/Unterpörlitzer Straße

Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW im Kreuzungsbereich Kopernikusstraße Ecke Unterpörlitzer Straße. Eine Person wurde verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und klemmten die Batterien der verunfallten PKW ab. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden. Im Anschluß übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.


Im Einsatz: ELW 1, GW-L 2, HLF 20-1
Eingesetzte Kräfte:: FF Ilmenau