Rathaus und Amtshaus im Sommer
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

Videoaufnahmen im Ilmenauer Straßenverkehr am 21. und 22. November 2023

Videoaufnahmen im Ilmenauer Straßenverkehr am 21. und 22. November 2023
© Stadtverwaltung Ilmenau

Im Rahmen des Ilmenauer Forschungsprojektes „P:Mover“ werden am 21. und 22. November 2023 temporär Verkehrsszenen an zwei Ilmenauer Kreuzungen aufgenommen. Dazu stellt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an unterschiedlichen Stellen im Bereich der beiden Kreuzungen einen Messwagen mit Teleskopmast auf, an dessen Ende zwei Stereo-Kamera-Systeme angebracht sind. Diese erfassen den Straßenverkehr im Kreuzungsbereich gemäß den aktuellen Datenschutzbestimmungen. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Der Auf- und Abbau der mobilen Einheit hat nur kurzfristig und geringfügig Einfluss auf die Verkehrssituation, während der Messkampagne wird kein Einfluss auf den Verkehr genommen. Als Messpunkte sind verschiedene Standorte an folgenden zwei Kreuzungen vorgesehen:

- Karl-Liebknecht-Straße / Friedrich-Ebert-Straße / Paul-Löbe-Straße / Langewiesener Straße („Kaufland-Kreuzung“)

- Friedrich-Ebert-Straße / An der Schloßmauer („Busbahnhofs-Kreuzung“)

Der Zweck dieser Videoaufnahmen ist die Erfassung von Verkehrsflüssen und die Identifizierung geeigneter Standorte für Verkehrs-Kamerasysteme.

Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben, wenden Sie sich gern an: p.mover@ilmenau.de

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

27.11.2023