Kickelhahnturm im Winter
© Wolfgang Kobe

Tierheimfest am 4. September in Ilmenau

Tierheimfest in Ilmenau
Tierheimfest in Ilmenau
Beim Tierheimfest in Ilmenau wird es auch wieder einen Flohmarkt geben.
© Stadtverwaltung Ilmenau

Zum diesjährigen Tierheimfest wird am 4. September 2022 vom Tierschutzverein Ilmenau und Umgebung eingeladen. Auf dem Gelände des Tierheims in der Ziolkowskistraße 4 ist von 11 bis 17 Uhr ein Programm für große und kleine Besucher zu erleben: Es gibt Informations- und Bastelstände, einen Flohmarkt, eine Hüpfburg, Ponyreiten und Kinderschminken. Vorführungen sind ebenso geplant wie Live-Musik und eine Gutscheinverlosung. Außerdem wird der schönste Hund gewählt.

Bereits zur Eröffnung um 11 Uhr werden die schönsten Kinderzeichnungen des Mal- und Zeichenwettbewerbes 2022 prämiert. Unter dem Motto: „Tiere des Waldes – einheimische Artenvielfalt“ haben 67 Kinderzeichnungen den Weg ins Tierheim gefunden. 12 davon werden nun in den unterschiedlichen Altersgruppen mit Preisen versehen. Doch auch alle anderen Teilnehmer gehen nicht leer aus: Jeder, der beim Mal- und Zeichenwettbewerb mitgemacht hat, erhält ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Weil unter den Einsendungen auch einige Werke ohne Adressen sind, hofft der Tierschutzverein die Teilnehmer auf diesem Weg zu erreichen, damit sie sich am Sonntag beim Tierheimfest ihre Preise abholen können.