Amtshaus mit Goethe im Frühling
© Stadtverwaltung Ilmenau

Beteiligungsplattform Ilmenau
miteinander mehr gestalten

In den vergangenen Monaten wurde intensiv an der Schaffung einer Bürgerbeteiligungsplattform für alle BürgerInnen und Interessierten der Stadt Ilmenau gearbeitet. Ab dem 1. Februar 2022 ist diese Plattform nun öffentlich erreichbar unter www.mitmachen.ilmenau.de. Die Plattform bietet der Stadtverwaltung Ilmenau ein modernes Instrument der bürgernahen Kommunikation und kann für verschiedenste Anliegen, Umfragen und Meinungsbilder in Hinblick auf die Goethe- und Universitätsstadt genutzt werden.

Zu Beginn wird vor allem die Funktion des Mängelmelders im Fokus stehen. Mittels einer Meldefunktion und einer mit der Plattform verknüpften Karte des Stadtgebietes können Bürgerinnen und Bürger Mängel gleich vor Ort melden. Die Plattform bietet künftig einen Überblick über bereits eingereichte Mängel und deren Bearbeitungsstatus sowie bereits abgeschlossene Mängel.

In den kommenden Wochen wird dann das Thema Bürgerhaushalt ebenfalls über die Plattform sichtbar sein. Die Einreichung von Vorschlägen sowie ein Rückblick auf vergangene Jahre und auch der aktuelle Bearbeitungsstand von Vorschlägen ist dann für alle Interessierten ersichtlich.

Über die nächsten Monate wird die Plattform um eine Vielzahl weiterer Themen ergänzt, auch Themenvorschläge von Bürgerinnen und Bürgern können eingereicht werden. Umfragen zu bestehenden Angeboten der Stadtverwaltung, Informationen über Entwicklungskonzepte und Baufortschritte sowie Wissenswertes aus der Kernstadt und den Ortsteilen lädt alle Interessierten zum Besuchen der Bürgerbeteiligungsplattform Ilmenau ein.

Die Bürgerbeteiligungsplattform ist über www.mitmachen.ilmenau.de sowie die Verlinkungen auf der Website www.ilmenau.de erreichbar.

Logo Ilmenau