Coronavirus
© Pixabay - lizenzfrei

Aktuelle Informationen zur Betreuung in den Kindertageseinrichtungen

Information über den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) für die Kindertagesbetreuung in Thüringen ab dem 23.04.2021

Alle Kindertageseinrichtungen der Stadt Ilmenau werden ab dem 26. April 2021 für den Regelbetrieb geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt tritt die Notbetreuung in Kraft. Im Januar 2021 bereits gestellte Anträge auf Notbetreuung behalten ihre Gültigkeit, es muss dann kein neuer Antrag gestellt werden.

Einen Antrag auf Notbetreuung können Sie über folgendes Formular stellen.

Besucht Ihr Kind im Mai fünf Tage die Notbetreuung, werden keine Gebühren erhoben. Ab dem sechsten Tag in der Notbetreuung werden Gebühren erhoben.

Der Kindergarten "Sonnenschein" in Gehren ist aktuell von einer kompletten Einrichtungsschließung betroffen. Ein Termin für die Wiederöffnung der Einrichtung ist noch nicht bekannt. Daher kann in dieser Einrichtung vorerst keine Notbetreuung angeboten werden.