Rathaus und Amtshaus im Sommer
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

IKK-Fasching startete mit fulminantem Auftakt in der Festhalle Ilmenau in die fünfte Jahreszeit

Schlüsselübergabe am 11.11.2023 in Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Die Festhalle Ilmenau erlebte am 11.11. einen Faschingsauftakt der Extraklasse, der mit seinem Motto „Die goldenen 20. Jahre“ die Herzen von 1.400 Jeckinnen und Jecken im Sturm eroberte. Die Veranstaltung war restlos ausverkauft und die Vorfreude auf den Fasching war in den letzten Tagen überall in der Luft zu spüren. Bereits eine Stunde vor Einlass bildeten sich Besucherschlangen, die sich bis zum Parkplatz erstreckten. Das Telefon klingelte in den letzten Tagen unaufhörlich, da die Nachfrage nach Tickets enorm war, berichtete Patrick Schneider, der Leiter der Festhalle. „Die Vorfreude auf den Faschingsauftakt war in der gesamten Region spürbar“, bestätigte Michael Gohritz, der Präsident des Ilmenauer Karnevalklubs (IKK).

Um 20:11 Uhr startete das Spektakel pünktlich mit einem abwechslungsreichen Live-Programm. Die Besucherinnen und Besucher erwarteten Gardetanz, verschiedene Showtänze, Gesang, eine Büttenrede und eine bezaubernde Prinzengarde, die die Festhallengäste in ausgelassene Stimmung versetzte. „Der Fasching ist somit endlich zurück in der Festhalle Ilmenau, die nach ihrer Sanierung wieder eine würdige Bühne für das mit viel Herzblut gestaltete Programm des IKK ist“, erklärte Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß.

An dem gelungenen Auftakt in die fünfte Jahreszeit hat nach Einschätzung von IKK-Präsident Michael Gohritz aber auch das Publikum großen Anteil. „Es war fantastisch zu sehen, wie die Gäste das Motto der goldenen 20er Jahre mit Leben erfüllt haben. Die vielen tollen Outfits haben das Ambiente perfekt abgerundet“, sagte er.

Nach Einschätzung von Patrick Schneider, dem Leiter des Kultur- und Kongresszentrums Festhalle Ilmenau, sei zudem die Entscheidung des IKK von Erfolg gekrönt worden, einen zweiten Floor im Parksaal mit Musik für das jüngere Publikum anzubieten. So wurde auch eine Generation für die Veranstaltung gewonnen, die mit der jahrzehntelangen Faschingstradition in Ilmenau erstmals Bekanntschaft machte. Der Blick richtet sich nun gespannt auf die kommenden Veranstaltungen im Februar 2024. Hier können sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Vielzahl weiterer Events freuen:

  • Weiberfasching am 2. Februar
  • Faschingsfrühschoppen mit Blasmusik am 4. Februar
  • Kinderfasching am 4. Februar
  • Faschingspartynacht am 10. Februar
  • Rosenmontagssitzung am 12. Februar
14.11.2023