Glasbläser Kirchgeorg in seiner Werkstatt (Ausschnitt)
© Stadtverwaltung Ilmenau

Ausstellung des Glastraditionsvereins

"Die Glasindustrie war für die historische Entwicklung Ilmenaus von besonderer Bedeutung und prägte die Stadt über lange Zeit."

Der Ilmenauer Glastradition e.V. Sitz Fischerhütte zeigt in der Goethepassage eine interessante Ausstellung über die Geschichte der technischen Glasindustrie in Ilmenau. Im 19. Jahrhundert und bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts galt Ilmenau als ein Zentrum der Glasinstrumente- und Laborgeräteherstellung.

Zahlreiche Schautafeln informieren über die Glashütten aus dem 17. bis zum 20. Jahrhundert, die Geschichte der Lampenglasbläserei, die Bedeutung von Glasinstrumenten und Laborglas für Wissenschaft und Technik und vieles mehr. Außerdem beherbergt die Ausstellung zahlreiche Exponate, Modelle und Vorrichtungen, die die Bedeutung und Vielfalt der Glasherstellung und -verarbeitung im damaligen Ilmenau eindrucksvoll veranschaulichen.

Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.glastradition-ilmenau.de.