Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Zukunftspreis 2021: Mitmachen und Gewinnen

UnternehmerInnen, die innovative und kreative Geschäftsmodelle entwickeln und umsetzen, sind für die Herausforderungen der Zukunft gut gerüstet. Diese Vorhaben sind ein wichtiger Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung und Zukunftsfähigkeit in der Region. Die damit verbundene unternehmerische Leistung soll mit dem Zukunftspreis der Handwerkskammer Erfurt und Industrie- und Handelskammer Erfurt gewürdigt werden. Und damit Beispiele, die „Mut machen“.

In diesem Jahr wird der Zukunftspreis erstmalig von der Handwerkskammer Erfurt und der Industrie- und Handelskammer Erfurt gemeinsam ausgelobt. Prämiert werden je ein Handwerksunternehmen und ein Unternehmen aus der Industrie.


Aufgerufen sind Unternehmer, die besonders innovative und wegweisende Lösungen für aktuelle Probleme gefunden haben und in die Zukunft investieren.


Eingereicht werden können Projekte, die in den vergangenen fünf Jahren umgesetzt wurden. Thematisch gibt es dabei keine Einschränkungen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2021