Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Unternehmensbesuch des Oberbürgermeisters - uv-technik

Die uv-technik Speziallampen GmbH produziert und entwickelt mit Ihren 120 Beschäftigten hauptsächlich hochwertige, kundenspezifische UV-Systemkomponenten aus Quarzglasrohren. Diese werden dann beispielsweise für die chemiefreie Entkeimung von Wasser und Luft verwendet. Das Unternehmen ist seit 2011 Teil der Hönle Gruppe, die mit der Raesch Quarz (Germany) GmbH in Langewiesen (seit 2012) sogar mit einem weiteren Unternehmen am Standort vertreten ist. Beide Firmen halten die Ilmenauer Glastradition mit modernen Produkten am Leben.

Im Rahmen des Besuches konnten Oberbürgermeister Dr. Daniel Schultheiß und Wirtschaftsförderer Sebastian Poppner die neue Produktionshalle am Firmensitz im Gewerbegebiet Ost im Ortsteil Wümbach besichtigen. Der Pandemie konnte sogar Positives abgewonnen werden, sodass sogar Überlegungen einer weiteren räumliche Erweiterung im Raum stehen. Weitere Gesprächsgegenstände waren die Infrastruktur – der Bahnhalt in Wümbach wäre ein Gewinn für das Unternehmen.

uv-technik
© Stadtverwaltung Ilmenau