Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Sonderpreis des Thüringer Umweltpreises geht an CFF aus Gehren

Erstmalig verliehen wurde der mit 4.000 Euro dotierte Sonderpreis zum Thema „Wege aus der Kunststoffflut“.

Diesen erhielt die Ilmenauer Firma CFF GmbH & Co. KG für ihr Projekt „Cellulose als bio-abbaubare Lösung zu Plastik in Kosmetik“. Das Unternehmen verarbeitet nachwachsende Cellulose als biologisch abbaubare Alternative zu Mikroplastik in Kosmetik- und Zahnpflegeartikeln, im Straßenbau, in der Bau-Chemie und in der Lebensmittelindustrie.