Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Medaillenregen für Ilmenauer Erfinderteams

Die Innovationsstärke Ilmenauer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat sich bei der Auszeichnungsveranstaltung für Thüringer Erfinder, die an der internationalen Fachmesse iENA 2021 „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ in Nürnberg beteiligt waren, erneut bestätigt: Allein sieben von elf für ihren Neuheitsgrad und ihr Verwertungspotenzial mit einer Medaille ausgezeichneten Thüringer Technologieangebote, Systeme und Verfahren stammen von der TU Ilmenau. Drei davon erhielten eine Goldmedaille. Insgesamt waren auf der iENA am 7. November über 350 Erfindungen aus 17 Ländern vorgestellt worden. Pandemiebedingt konnte die Auszeichnungsveranstaltung in Thüringen erst jetzt stattfinden.