Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Live-Event-Plattform boombazoo von Ilmenauer Softwarefirma entwickelt

Gerade in Zeiten der Pandemie können verschiedene Unternehmen und Betriebe ihrem Alltagsgeschäft nicht mehr nachgehen. Eine Verlegung von (physischen) offline Veranstaltungen hin zu online Veranstaltungen ist dabei eine notwendige Reaktion. Gemeinsam mit Partnern hat die Ilmenauer 4FO AG wurde hier angesetzt. Mit boombazoo leisten wir gemeinsam einen Beitrag zur Digitalisierung der Eventbranche.

boombazoo ist eine Live-Event-Plattform, auf der Performer ihre Veranstaltungen im Vorfeld planen und erstellen können. Nutzer, die an einem Stream teilnehmen wollen, können sich anschließend selbstständig auf die Gästeliste setzen. Dadurch ist das Event automatisch im Eventkalender des Nutzers gespeichert.

Während eines Events können Teilnehmer mittels des Chats mit anderen interagieren. Zusätzlich können diese auch die Kamera anschalten und sich gemeinsam mit dem Performer die Bühne teilen.

boombazoo stellt allerdings nicht nur eine Streaming-Plattform zur Verfügung, sondern verbindet diese mit dem Gedanken eines sozialen Netzwerks. Somit haben Nutzer der App die Möglichkeit, sich vor, während und nach Veranstaltungen über verschiedene Wege kennenzulernen und zu vernetzen.

Für Performer bietet boombazoo zusätzlich auch die Möglichkeit an, durch den Verkauf von Tickets für die Online-Veranstaltung Einnahmen zu generieren.

boombazoo ist bereits im App Store und Google Play Store erhältlich.

Folge den Social-Media-Kanälen von boombazoo, um mehr Updates zu erhalten:

Instagram: @boombazoocom
Facebook: @boombazoo
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/boombazoo