Ilmenau mit Blick nach Norden zum Industriepark Vogelherd, zu den Gewerbegebieten Auf dem Steine, Am Eichicht und Werner-von-Siemens-Straße sowie zur TU Ilmenau
© Stadtverwaltung Ilmenau

Ilmenauer Schülerin im Bundesfinale "Jugend forscht"

Samira Mia Trommer (17) von der Goetheschule Ilmenau wurde Landessiegerin für das beste Interdisziplinäre Projekt.

Sie startet mit dem Projekt „Konstruktion des Antriebsstranges eines Rovers basierend auf dem Tensegrity-Prinzip“. Ziel ihrer Arbeit war es, einen Tensegrity (stabiles Stabwerk) zu entwickeln, welcher sich, motorisch angesteuert, einfach fortbewegen kann.

Im Bundesfinale vom 26. bis 31.05.2021 wird sie sich mit den besten Jungforscher*innen bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb in einer Online-Veranstaltung messen.