Goethemuseum Stützerbach
© Stadtverwaltung Ilmenau

Goethe-Kultur-Scheune

Zum Ensemble des Museums gehört im hinteren Teil des Grundstücks die 2015 wiedererrichtete Scheune aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. In den Sommermonaten finden hier Ausstellungen, Konzerte und literarische Veranstaltungen statt.

Organisiert und betreut vom Verein Förder- und Freundeskreis Goethemuseen und Goethegesellschaft Ilmenau-Stützerbach e.V. ist derzeit die Ausstellung "Heute - Bildzeichen in Acryl" mit Bildwerken des Stützerbacher Künstlers Peter Brösing zu sehen.

Ausstellung in der Goethe-Kultur-Scheune
Ausstellung im Obergeschoss der Goethe-Kultur-Scheune; Foto: Ronja Weidermann, Jenny Prüfer

RÜCKBLICK

Peter Brösing
"Heute - Bildzeichen in Acryl"

AUSSTELLUNG vom 18.6. bis 16.9.2022

Die Ausstellung wurde vom Förder- und Freundeskreis Goethemuseen und Goethegesellschaft Ilmenau-Stützerbach organisiert. Peter Brösing ist langjähriges Mitglied des Vereins. Er ist aber auch vielen als ehemaliger Bürgermeister und Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Rennsteig bekannt. Seit seinem Ruhestand hat er sich wieder verstärkt mit bildender Kunst, seiner eigentlichen Berufung und Profession beschäftigt. Nun stellte er eine Auswahl seiner neuesten Arbeiten, sämtlich in der Technik der Acrylmalerei gearbeitet, in der Goethe-Kultur-Scheune vor.

Seine Bilder sind von einer starken Sinnlichkeit und Farbintensität gekennzeichnet. Sie geben viel Raum für Entdeckungen und Zwiesprache und nehmen auch zu aktuellen Theman Bezug.

Peter Brösing
© Stadtverwaltung Ilmenau