Headerbild Sommervergnügen
© Stadtverwaltung Ilmenau

Lange Nacht der Technik

"Ein Wissenschaftsabenteuer für die ganze Familie..."

Alle drei Jahre findet in Ilmenau die Lange Nacht der Technik statt. Über 20 Stationen - verteilt vom Oberen Ehrenberg über den Campus bis in die Innenstadt - bieten Wissenschaftsshows, Technik zum Anfassen, Musik, Live Acts und ganz viel zum Ausprobieren für Jung und Alt. Um dem Namen alle Ehre zu machen, wird ganz Ilmenau bis tief in die Nacht zum Schauplatz der Großveranstaltung. Abgerundet wird das Angebot natürlich durch eine große Auswahl an Speisen und Getränken.

Lange Nacht der Technik Logo

Im Jahr 2019 konnte sich die Stadt Ilmenau erstmals mit einer eigenen Station auf dem Marktplatz präsentieren. Auf der Kartbahn über den Marktplatz und durch die Goethepassage konnten sich die Besucher ein bisschen wie bei der Formel 1 fühlen. Dieses bisher einmalige Ereignis ließen sich auch der ehemalige Rektor der TU Ilmenau Univ.-Prof. Dr. Scharff und Oberbürgermeister Dr. Daniel Schultheiß nicht entgehen und traten in einem Rennen gegeneinander an - wobei sich das städtische Oberhaupt mit einem leichten Vorsprung durchsetzen konnte. Auch bei der nächsten Langen Nacht der Technik 2022 wird die Stadt natürlich wieder mit einer spannenden Station vertreten sein - lassen Sie sich überraschen.

Lange Nacht der Technik Kartbahn

Alle Informationen zur nächsten Langen Nacht der Technik und das Programm mit allen Stationen und Highlights erhalten Sie unter TU Ilmenau Glanzlichter.