Luftbild der Stadt Ilmenau (2001)
© Wolfgang Kliebisch, Schüler Video Club (2001)

Amtliche Bekanntmachung

über die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 60 der Stadt Ilmenau "Am Rittersbach"

  1. Der Stadtrat der Stadt Ilmenau hat auf seiner Sitzung am 20.05.2021 die Einleitung des Verfahrens
    zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 60 der Stadt Ilmenau „Am Rittersbach“ beschlossen.

    Das Aufstellungsverfahren wird hiermit eingeleitet.

    1.     Für das Gebiet „Am Rittersbach“ wird gemäß § 2 (1) Satz 1 BauGB der Bebauungsplan Nr. 60
            der Stadt Ilmenau aufgestellt.

    2.     Anlass der Planung ist der Antrag des Ortsteilrats Stadt Langewiesen vom 22.02.2021 zur
            Aufstellung eines Bebauungsplans für ein Wohngebiet mit Freizeitflächen.

    3.    Ziel der Planung ist die städtebauliche Entwicklung des Gebietes zur Schaffung von
           Wohnbaugrundstücken und Freizeitflächen.

    4.    Der Geltungsbereich befindet sich in der Gemarkung Langewiesen, Flur 14 und hat eine
           Größe von ca. 3,38 ha.

    5.    Das Plangebiet wird wie folgt begrenzt:
           - im Nordosten: durch die Friedrich-Eck-Straße - Flurstück 2050
           - im Südosten: durch den Geltungsbereich des Bebauungsplans „Am Knieberg“ –
             Flurstücke 2249/2 (Kniebergstraße), 2250, und 2251
           - im Süden: durch den Weg um den Knieberg – Flurstück 2051, die Gartenanlage „Am
             Knieberg“ – Flurstück 523/2, dem Rittersbach (TF) – Flurstück 2071 und
             Wiesenflächen – Flurstücke 478/4, 478/3 und 478/2
          -  im Westen: durch die Oehrenstöcker Chaussee – Flurstück 2043 sowie bebaute
            Grundstücke an der Oehrenstöcker Chaussee – Flurstücke 2043, 479/2, 479/1,
             2166/479, 480/1, 1750/480, 1752/480, 1780/480, 1687/479, 1686/479, 1641/479,
             1720/480, 1567/480, 1569/480, 1571/480 und 481/1

    6.    Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst in der Gemarkung Langewiesen, Flur 14
           die Flurstücke 480/2, 841/2, 482, 483, 2048, 2071, 513, 514/1, 514/2, 515, 516/5, 516/4 und
           2071 (Teilfläche).

    7.    Ein wirksamer Flächennutzungsplan liegt für den Ortsteil Stadt Langewiesen nicht vor. Der
           Aufstellungsbeschluss für die Erweiterung des Flächennutzungsplans der Stadt Ilmenau auf
           den Bereich der neuen Ortsteile wurde gefasst, ein belastbarer Vorentwurf ist noch nicht
           verfügbar. Die Aufstellung des Bebauungsplans erfolgt daher als vorzeitiger Bebauungsplan
           gemäß § 8 (4) BauGB.

    8.     Die Planungshoheit obliegt der Stadt Ilmenau.

Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister