Luftbild der Stadt Ilmenau (2001)
© Wolfgang Kliebisch, Schüler Video Club (2001)

Amtliche Bekanntmachung

über die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung der 2. förmlichen Änderung des Bebauungsplanes Nr. 56 der Stadt Ilmenau "Am Friedhof West"

Der Stadtrat der Stadt Ilmenau hat in seiner Sitzung am 14.10.2021 die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung der 2. förmlichen Änderung des Bebauungsplans Nr. 56 der Stadt Ilmenau „Am Friedhof West“ beschlossen.

Das Aufstellungsverfahren wird hiermit eingeleitet.

1. Der in der Anlage gekennzeichnete Teilbereich des Bebauungsplans Nr. 56 „Am Friedhof West“ wird wie folgt geändert:

     - Einordnung einer Verkehrsfläche besonderer Zweckbestimmung – Fußweg – zur Erschließung der öffentlichen Grünfläche mit  
       Spielplatznutzung

Es wird das beschleunigte Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) als Bebauungsplan der Innenentwicklung ohne Durchführung einer Umweltprüfung angewendet. Die Anwendungsvoraussetzungen sind gegeben.

 

2. Der zu ändernde Teilbereich hat eine Größe von ca. 0,12 ha und umfasst in der
    Gemarkung Ilmenau, Flur 29, folgende Flurstücke:

                                           Flurstück 5366 und Flurstück 5367

 

3.  Das Änderungsgebiet ist im Flächennutzungsplan der Stadt Ilmenau als Wohnbaufläche ausgewiesen. Eine Anpassung der          
     Flächennutzungsplanung ist nicht erforderlich.

 

4.  Die Planungshoheit obliegt der Stadt Ilmenau. Der Beschluss ist gemäß § 2 (1) BauGB ortsüblich bekannt zu machen.

Planskizze, die schraffierte Fläche stellt den zu ändernden Bereich dar

Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister