Luftbild der Stadt Ilmenau (2001)
© Wolfgang Kliebisch, Schüler Video Club (2001)

Amtliche Bekanntmachung

über die Änderung des Bauleitplanverfahrens des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 8 der Stadt Ilmenau "Möbelhaus Erfurter Straße" - 2. Änderung

Der Stadtrat der Stadt Ilmenau hat in seiner Sitzung am 15.07.2021 beschlossen, das Bauleitplanverfahren zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 8 der Stadt Ilmenau "Möbelhaus Erfurter Straße - 2. Änderung" als Bebauungsplan Nr. 59 der Stadt Ilmenau "Möbelhaus Erfurter Straße" weiterzuführen..

Da die gesetzlichen Grundlagen für eine Ausführung als Vorhabenbezogener Bebauungsplan nach § 12 Baugesetzbuch nicht gegeben
sind, erfolgt die weitere Planung nach § 9 Baugesetzbuch.

Die Planungsziele - Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung des Einrichtungshauses durch Neubau eines dreigeschossigen Gebäudeteils nördlich des bestehenden Hauptgebäudes sowie Anpassung und Ergänzung der Außenanlagen - bleibt bestehen.

Geltungsbereich des bisherigen Vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 8 der Stadt Ilmenau
Geltungsbereich des bisherigen Vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 8 der Stadt Ilmenau "Möbelhaus Erfurter Straße"

Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister