Deutschland Tour 2019
© Henning Angerer

Aufruf an interessierte freiwillige Helfer als Streckenposten zur Deutschland Tour

Pressefoto Deutschland Tour 2021
Pressefoto Deutschland Tour 2021
© Marcel Hilger

Am 27. und 28. August 2021 wird die Deutschland Tour sowohl mit einer Zieleinfahrt am Freitag als auch einem Start am Samstag in Ilmenau Halt machen. Für die Absicherung der Strecke in Ilmenau und den Ortsteilen benötigt die Stadt Ilmenau tatkräftige Unterstützung von freiwilligen Streckenposten. Am Freitag, den 27. August 2021 und am Samstag, den 28. August 2021 sollen die Streckenposten die Absicherung von neuralgischen Punkten vor, während und nach der Durchfahrt übernehmen. Die Einsatzdauer beträgt ca. zwei Stunden, Einsatzorte sind in der Kernstadt, Heyda, Unter- und Oberpörlitz sowie Roda. Unterstützt werden kann an einem oder beiden Veranstaltungstagen. Vor der Veranstaltung gibt es für alle Freiwilligen eine Einweisung mit den wichtigsten Informationen. Die HelferInnen müssen mindestens 16 Jahre alt sein, wenn das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet wurde, muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Die Anmeldung erfolgt über die Website der Stadtverwaltung Ilmenau (https://www.ilmenau.de/de/freizeit/feste-und-maerkte/deutschlandtour-2021/) per Online-Formular. Die Streckenposten können sich über ein kleines Dankeschön für ihre Mithilfe freuen uns sind hautnah beim Profirennen dabei.

Oberbürgermeister Daniel Schultheiß: „Wir freuen uns, dass wir nach über einem Jahr endlich wieder Veranstaltungen in Ilmenau planen können. Damit die Deutschland Tour bei uns ein Erfolg wird, sind wir aber auf Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern angewiesen. Daher bedanke ich mich schon vorab bei den engagierten Unterstützerinnen und Unterstützern!“