Rathaus und Amtshaus im Sommer
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

Stellenausschreibung Staatlich anerkannte Erzieherin bzw. Erzieher

Die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau ist eine dynamische Stadt mit ca. 38.000 Einwohnern mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Ilmenau bietet attraktive Abwechslung zwischen der reizvollen Natur, historischer Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, der Technischen Universität als Forschungsstandort und zahlreichen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten.

Wappen derStadt Ilmenau

Bei der Stadt Ilmenau ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Staatlich anerkannte Erzieherin bzw. Erzieher

unbefristet zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst

  • Planung sowie unmittelbare Vor- und Nachbereitung inhaltlicher pädagogischer Schwerpunkte, abgestimmt auf die Konzeption der Einrichtung,
  • selbständiges Arbeiten nach dem Thüringer Bildungsplan,
  • sorgfältiges Führen der Entwicklungsdokumentation und enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern sowie
  • Gestaltung von Eingewöhnungs- und Übergangsprozessen.

Voraussetzungen

Für die Tätigkeit ist eine abgeschlossene/s Ausbildung/Studium nach § 16 Abs. 1 Thüringer Kindertagesbetreuungsgesetz erforderlich.

Erwartet wird sozialpädagogisches Verständnis für Alters- und Entwicklungsunterschiede, Freude an der Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und dem Träger, sicheres und freundliches Auftreten, Toleranz und Höflichkeit, Konfliktfähigkeit, Kreativität sowie Flexibilität bei der Erfüllung der Arbeitsaufgaben und der Führerschein Klasse B.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst – Sozial- und Erziehungsdienst in der Entgeltgruppe S 8a. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet und mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 37,5 Stunden.

Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an folgende Anschrift:

Stadtverwaltung Ilmenau
Personalwesen/Organisation
Am Markt 7
98693 Ilmenau

oder per E-Mail an personal@ilmenau.de.

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für das Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht. Die Bewerbungsunterlagen werden vernichtet, wenn kein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.


Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister