Rathaus und Amtshaus im Sommer
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

Stellenausschreibung Leitung der Abteilung Bau- und Betriebshof

Die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau ist eine dynamische Stadt mit ca. 38.000 Einwohnern mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Ilmenau bietet attraktive Abwechslung zwischen der reizvollen Natur, historischer Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, der Technischen Universität als Forschungsstandort und zahlreichen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten.

Wappen derStadt Ilmenau

Bei der Stadt Ilmenau ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Leitung der Abteilung Bau- und Betriebshof

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Verwaltung und strategische Planung des Bauhofs, der Bauhofstützpunkte und der Sportanlagen inklusive der Planung von Investitionen und Erhaltungsmaßnahmen an Grundstücken und Gebäuden,
  • Beschaffung, Ausschreibung und Vergabe von Fahrzeugen, Ausschreibungen und Vergabe von Aufträgen an Dritte für den städtischen Bauhof,
  • Disposition von Betriebsmitteln, Materialbewirtschaftung, Geräteeinsatz,
  • Personal- und Führungsverantwortung, Planung des Personaleinsatzes inklusive der Erstellung von Urlaubs- und Schichtplänen sowie der Rufbereitschaftspläne,
  • Gewährleistung und Überwachung der Arbeits- und Anlagensicherheit und der Unfallverhütungsvorschriften,
  • Planung und Überwachung der Kontrolle, Unterhaltung und Reinigung von Straßen sowie
  • Planung des Winterdienstes.

Voraussetzungen

Sie verfügen über einen Abschluss als Bauingenieur/Bauingenieurin für Hoch- und Tiefbau, Techniker/Technikerin, technische Betriebswirtin bzw. technischer Betriebswirt oder einen vergleichbaren Abschluss. Weiterhin besitzen Sie vertiefte Kenntnisse im Verwaltungsrecht und Vertragsrecht (VOL, VOB, HOAI) sowie einen Führerschein Klasse B. 

Neben der erforderlichen fachlichen Qualifikation werden insbesondere eine selbständige Arbeitsweise, Engagement, Eigeninitiative und hohe Leistungsbereitschaft erwartet. Sozialkompetenz und ein sicheres und korrektes Auftreten gegenüber den Bürgern und in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern werden vorausgesetzt sowie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Personalführung.

Unser Angebot

 Wir bieten eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit und garantieren eine umfassende Einarbeitung. Die Arbeitszeit kann im Rahmen einer Gleitzeitregelung flexibel gestaltet werden.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst und ist mit der Entgeltgruppe 10 bewertet. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Wir bieten ein lukratives Entgeltsystem. Neben der regelmäßig steigenden tariflichen Bezahlung erhalten Sie Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, sowie betriebliche Altersvorsorge. Des Weiteren haben Sie Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr.

Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. Juni 2021 an folgende Anschrift:

Stadtverwaltung Ilmenau
Personalwesen/Organisation
Am Markt 7
98693 Ilmenau

oder per E-Mail an personal@ilmenau.de. Kosten die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für das Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht. Die Bewerbungsunterlagen werden vernichtet, wenn kein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister