Rathaus und Amtshaus im Sommer
© Stadtverwaltung Ilmenau / Andreas Hartmann

Stellenausschreibung als Geschäftsleiter (m/w/d) des Eigenbetriebes des Zwecksverbandes Wasser- und Abwasser-Verband Ilmenau

Die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau ist eine dynamische Stadt mit ca. 38.000 Einwohnern mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Ilmenau bietet attraktive Abwechslung zwischen der reizvollen Natur, historischer Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, der Technischen Universität als Forschungsstandort und zahlreichen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten.

Wappen der Stadt Ilmenau

Der Zweckverband Wasser- Abwasser-Verband Ilmenau ist Aufgabenträger der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für ca. 63.000 Einwohner im Ilm-Kreis und im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Er erfüllt seine Aufgaben satzungsgemäß durch einen Eigenbetrieb mit mehr als 90 Beschäftigten.

Der Hauptsitz des Zweckverbands ist in Ilmenau angesiedelt. Die Goethe- und Universitätsstadt ist eine dynamische Stadt mit ca. 38.000 Einwohnern mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Ilmenau bietet attraktive Abwechslung zwischen der reizvollen Natur, historischer Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, der Technischen Universität als Forschungsstandort und zahlreichen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten.

 

Im Zuge einer Nachfolgeregelung stellt der Zweckverband zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Geschäftsleiter (m/w/d) des Eigenbetriebes des Zweckverbandes

Wasser- und Abwasser-Verband Ilmenau

 

in Vollzeit ein.

 

Die Aufgabengebiete umfassen:

 

  • Eigenverantwortliche Leitung und Organisation des Eigenbetriebes auf Grundlage der gesetzlichen Vorschriften insbesondere der Thüringer Eigenbetriebsverordnung und der Verbandssatzungen,
  • Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse der Verbandsversammlung, der Verbandsausschüsse sowie Teilnahme an den jeweiligen Sitzungen,
  • kooperative Zusammenarbeit mit den Verbandsmitgliedern, regelmäßige Rechenschaftsberichte und bei Bedarf Zuarbeiten an den Verbandsvorsitzenden und dessen Stellvertreter,
  • Koordinierung der kaufmännischen, technischen und organisatorischen Prozesse,
  • rechtliche Vertretung des Eigenbetriebes gegenüber kommunalen Körperschaften, den zuständigen Behörden, Abnehmern, Dienstleistern und Geschäftspartnern,
  • Verantwortung für Personalangelegenheiten, Zusammenarbeit mit dem Personalrat, Erstellung von Geschäftsordnungen und Dienstanweisungen.

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder äquivalent) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen (ggf. Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft), Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Qualifikation,
  • mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft, umfangreiche Kenntnisse zu Abläufen in der öffentlichen Verwaltung oder in mittelgroßen Unternehmen, fundiertes technisches Fachwissen, wünschenswert im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft,
  • die Bereitschaft zur Tätigkeit abends und am Wochenende,
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken und Handeln,
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie sicheres und souveränes Auftreten,
  • freundliche Umgangsformen, Durchsetzungsvermögen sowie kommunikatives Geschick und
  • den Führerschein der Klasse B.

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Eine verantwortungsvolle Leitungsposition in einem Eigenbetrieb der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung,
  • ein Team von engagierten und qualifizierten Mitarbeitern,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (zurzeit 39,5 Stunden/Woche),
  • einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen Arbeitsplatz,
  • flexible Arbeitszeit im Rahmen einer Gleitzeitregelung,
  • Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 15,
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie betriebliche Altersvorsorge,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen.

 

Bewerbung

 

Die Bewerbung richten Sie schriftlich an:

 

                                      Wasser- und Abwasser-Verband Ilmenau

                                      Verbandsvorsitzenden - persönlich -

                                      c/o Stadtverwaltung Ilmenau

                                      Am Markt 7

                                      98693 Ilmenau

 

bzw. per E-Mail zu richten an:

 

                                      personal@ilmenau.de

                                      Betreff: Stellenausschreibung GL WAVI

                                      Anhänge nur im Dateityp „pdf“

 

Bitte fügen Sie der Bewerbung folgende Unterlagen bei:

 

  • Ausführliches Anschreiben,
  • qualifizierten Lebenslauf und
  • Zeugniskopien.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungsfrist: 2. September 2022

 

Hinweise

Bitte verwenden Sie nur Kopien von Urkunden, Zeugnissen etc., da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach dem Auswahl-verfahren vernichtet. Wird die Rücksendung der Unterlagen gewünscht, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Umschlag bei. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der Datenschutzgrundverordnung und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für das Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht bzw. vernichtet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.wavi-ilmenau.de/datenschutz/datenschutzhinweise/.

 

 

Dr. Daniel Schultheiß

Verbandsvorsitzender