Bild: Kinder

Elterninfo für alle Eltern des Kindergartens „Stephanie“

 

Aushang für die Kindergärten der Stadt Ilmenau

 
Datum: 27.11.2020
 
Wechsel in den eingeschränkten Betrieb mit erhöhtem Infektionsschutz 
Ampfelstufe GELB ab 01.12.2020 
 
Sehr geehrte Eltern, 
 
das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat für den Betrieb aller 
Kindertageseinrichtungen den Wechsel in die Ampfelstufe GELB ab 1. Dezember 2020 
angeordnet. Damit verbunden sind vor allem organisatorische Maßnahmen wie ein ausgeweitetes 
Betretungsverbot, die Bildung fester Gruppen und eine damit einhergehende Einschränkung der 
Betreuungszeit. 
 
In der Umsetzung der Vorgaben durch den Freistaat Thüringen wird ein verlässliches tägliches 
Betreuungsangebot von Montag bis Freitag mit einer Betreuungszeit von 6 bis 8 Stunden erwartet. 
Wo immer es möglich ist, werden wir Ihnen eine Betreuung von bis zu 8 Stunden anbieten. Die 
Betreuungszeiten (Beginn und Ende) können von Gruppe zu Gruppe und von Einrichtung zu 
Einrichtung unterschiedlich sein. Über die konkreten Gruppen- und Raumzuordnungen und alle 
weiteren Maßnahmen für einen erhöhten Infektionssschutz sowie die Betreuungszeiten informiert 
Sie spätestens am Montag die jeweilige Leiterin. 
 
Der „gelbe Betrieb“ stellt uns alle, aber insbesondere Sie, wieder vor enorme Herausforderungen. 
Wir können Ihnen versichern, dass wir auf diesen „gelben Betrieb“ gut vorbereitet sind und alles 
dafür tun, um die Einschränkungen vor allem in der Betreuungszeit so gering wie möglich zu 
halten. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei den nun zu ergreifenden 
Maßnahmen. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
und: bleiben Sie gesund! 
 
im Auftrag 
 
Nico Debertshäuser 
Leiter Stadtmarketing, Kultur- und Sozialamt 

 

Liebe Eltern,

wir möchten zu Weihnachten den Kindern gefüllte Socken schenken. Bitte geben Sie daher für Ihr Kind ein Paar Weihnachtssocken im Kindergarten ab.

Vielen Dank!

 

P.S.: unteres Bild ist ein Beispielbild, wie die Socken aussehen könnten. Es sollen 2 ganz normale Socken (also ein Paar) mit einem weihnachtlichen Motiv darauf mitgebracht werden. Die Socken sollen die Schuhgröße Ihres Kindes besitzen.

Wir möchten eine Socke mit der 2. Socke sowie ein paar kleinen Weihnachtsgeschenken füllen. Deshalb sollten die Socken einen hohen Schaft haben (bitte KEINE Sneakersocken). Die Socken kann Ihr Kind anschließend im Alltag tragen. Bitte beschriften Sie zudem die Socken mit dem Namen Ihres Kindes (am besten stecken Sie einen Zettel hinein).

Da es Überraschung für Ihr Kind sein soll, geben Sie bitte die Socken UNAUFFÄLLIG im Kindergarten ab.

 

 in dieser Weihnachtlichen Art dürfen sie Strümpfe Ihrer Kinder aussehen :)

 


 

 

Jahresprojekte und allgemeine Informationen der Gruppen


Allgemeine Informationen



Jahresprojekt der Gelben Gruppe



Jahresprojekt der Lila Gruppe





Jahresprojekt der Blauen Gruppe



Jahresprojekt der Grünen Gruppe



Jahresprojekt der Roten Gruppe


Anlage Stufenkonzept


Ampelsystem Kindergarten


Formulare


Liebe Eltern,

ab 01.09. steht eine neue Gesundheitsbestätigung zur Verfügung. Diese bekommen Sie rechtzeitig vom Kindergarten ausgehändigt.

Bitte bringen Sie sie ab dem 02.09. unterschrieben mit in den Kindergarten.