Bild: Bäume mit Herbstlaub

Baumfällung im städtischen Wald entlang der "Preller Promenade"

Entlang der "Preller-Promenade", in Höhe der alten Jugendherberge, werden vier ca. 100jährige Douglasien gefällt.

Die Fällung ist notwendig, da der Fichtenbestand dahinter vom Borkenkäfer befallen ist und abgetragen werden muss. Die Douglasien stünden dann vollkommen frei. Bei Stürmen besteht folglich begründete Gefahr, dass diese Bäume brechen. In diesem Fall würden diese massigen Bäume das Gebäude der alten Jugendherberge treffen und größeren Sachschaden oder möglicherweise Personenschaden verursachen.

Der Erhalt der betreffenden Bäume ist daher aus den genannten Gründen nicht vertretbar.