Bild: Bäume mit Herbstlaub

Errichtung neuer Fahrzeugschranken am Ilmenauer Lindenberg

In den vergangenen Monaten wurde ein erhöhtes Fahrzeugaufkommen auf dem Lindenberg festgestellt. Dies betrifft nicht nur fahrende Gäste der Bobhütte. Auch einige Besucher des Aussichtsturmes fahren dorthin, statt zu Fuß zu gehen. Jedoch ist das Fahren mit Kraftfahrzeugen außerhalb forstwirtschaftlicher Aufgaben nach dem Thüringer Waldgesetz untersagt.

Um das unberechtigte Befahren zukünftig zu unterbinden hat die Stadt Ilmenau als Waldbesitzer zusätzliche Schranken installiert. Eine dieser befindet sich an der Zufahrt aus der K56 (verlängerte Waldstraße in Richtung Gabelbach) zum Waldgasthaus Bobhütte.

Dort gibt es einen Besucherparkplatz. Die neue Schranke befindet sich hinter den Parkflächen. Gäste der Bobhütte können also ihre Fahrzeuge bequem dort abstellen und den relativ kurzen Weg zu Fuß weitergehen. Die zweite Schranke wurde an der alten Rodelbahn, hinter dem Eisstockplatz errichtet. Alle Schranken sind mit speziellen, aufbruchsicheren Schlössern versehen.