Bild: Blick vom Hochhaus Richtung Norden

Bauhausrundgang jetzt zweisprachig online

Pünktlich zum Bauhausjahr steht Gästen der Stadt Ilmenau ab sofort unter tour.ilmenau.de ein digitaler Bauhaus-Rundgang zur Verfügung. Mit dem eigenen Smartphone können Informationen zu insgesamt 4 Gebäuden im Bauhausstil in Ilmenau und der Sonderausstellung „Der vergessene Bauhausschüler und Rügenkeramiker Wilhelm Löber" im GoetheStadtMuseum abgerufen werden. Nach dem Start der Anwendung auf dem Smartphone oder Tablet meldet sich diese eigenständig, sobald man sich in der Nähe des jeweiligen Standortes befindet. Wie beim bereits 2018 veröffentlichten Stadtrundgang stehen dem Nutzer auch hier bei jeder Station jeweils ein Text und Bilder zur Verfügung. Besonders interessant sind die Bauzeichnungen aus den historischen Bauakten des Stadtarchivs.

Martin Strauch, bekannt durch seine Tätigkeit in der Volkshochschule, Vorträge und Lesungen, übernahm dankenswerterweise auch bei diesem Rundgang wieder das Sprechen und Redigieren der Texte.

Die Stationstexte sind zudem ebenfalls in englischer Sprache verfügbar. Die englischsprachige Version des Rundgangs öffnet sich automatisch, wenn das Smartphone statt auf Deutsch auf Englisch voreingestellt ist.