Bild: Kopfbild Feuerwache Heyda

HE-2019/003
02. August 2019
06:48 Uhr
Menschenrettung // Heyda,Stausee

Ein Angler galt seit der Nacht als vermisst. Absuche des Wassers mittels Rettungsboot. Weitere Einsatzkräfte aus Ilmenau suchten den Strand ab. Die Polizei entschied sich anschließend mit einem Polizeihubschrauber nach dem Vermissten zu suchen. Nachdem auch dies kein Erfolg brachte,kam die Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei zum Einsatz. Wir unterstützten die Maßnahmen bis zum Mittag. Die Taucher suchten mittels Sonargerät unter Wasser nach möglichen Objekten. Anschließend konnte der Leichnam des Vermissten im Wasser gefunden werden.
Wir übergaben die Einsatzstelle an die Polizei und beendeten den EInsatz gegen 12:30 Uhr.


Im Einsatz: RTB 1,GW-L2,ELW 1, TSF-W
Eingesetzte Kräfte:: Feuerwehr Heyda,Feuerwehr Ilmenau,SBM Feuerwehr Arnstadt
HE-2019/002
27. Juli 2019
15:39 Uhr
Unterstützung Rettungsdienst // Heyda,Stausee

Am Nachmittag wurden wir zum Stausee Heyda alarmiert. Dort unterstützten wir gemeinsam mit der Bergwacht den Rettungsdienst bei der Rettung einer verletzten Patientin am östlichen Ufer. Diese wurde durch uns mit dem Rettungsboot zum anderen Ufer und anschließend zum Rettungswagen gebracht. Anschließend Übergabe an den Rettungsdienst


Im Einsatz: RTB 1, TSF-W
Eingesetzte Kräfte:: Feuerwehr Heyda,Bergwacht Ilmenau
HE-2019/001
16. Juli 2019
01:34 Uhr
Unterstützung Rettungsdienst // Heyda,Stausee

Der Rettungsdienst forderte uns nach, um eine verletzte Person von der Halbinsel des Heydaer Stausee zu retten. Mittels Rettungsboot wurde die Person gerettet und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.


Im Einsatz: RTB 1, TSF-W
Eingesetzte Kräfte:: Feuerwehr Heyda