Bild: Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015

Einweihung Blue-Ash-Park

Feierliche Veranstaltung zur Benennung des Bahnhofs-Areals in "Blue-Ash-Park" zur Würdigung der Städtepartnerschaft zwischen Blue Ash (USA) und Ilmenau

Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015



Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015

Am Samstag, dem 3. Oktober 2015, fand vor dem Ilmenauer Bahnhof die feierliche Veranstaltung anlässlich der Benennung des Bahnhofs-Areals in „Blue-Ash-Park" statt. Mit dieser Namensgebung ehrt unsere Stadt Ilmenau die bereits seit 13 Jahren bestehende Städtepartnerschaft mit der Stadt Blue Ash in den USA, welche am 29.04.2002 offiziell geschlossen wurde.
Die Ansprache zur Würdigung dieser amerikanisch-deutschen Partnerschaft hielt Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber. Musikalisch begleitet wurde die Feier durch das Blasorchester Ilmenau.

Zu diesem Anlass war auch eine Delegation von Vertretern der Stadt Blue Ash anwesend, welche in diesem Jahr wieder in Ilmenau zu Gast waren und hier ein spezielles Besuchsprogramm absolvierten.
Diese Partnerschaft dient beispielsweise dazu, Kontakte zwischen Wirtschaftsunternehmen zu knüpfen, Kooperationen zwischen Bildungseinrichtungen zu fördern und um allgemein einen beiderseitigen, gedanklichen Austausch zu ermöglichen.

In unserer amerikanischen Partnerstadt Blue Ash trägt seit Oktober 2012 eine Straße den Namen „Ilmenau-Way".


Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015
Einweihung Blue-Ash-Park am 3. Oktober 2015