Bild: Bäume mit Herbstlaub

Behindertenbeauftragte ab sofort in neuem Büro

Die Behindertenbeauftragte der Stadt, Edeltraut Hajny, ist ab sofort in ihrem neuen Büro im Rathaus, Am Markt 7, Zimmer 123 erreichbar.

Nach dem erfolgtem Anbau des Fahrstuhls ist das Ilmenauer Rathaus auf allen Ebenen barrierefrei zugänglich, so dass Frau Hajny nun ohne Einschränkungen erreichbar ist. Der Zugang zum Fahrstuhl erfolgt über den barrierefreien Eingang zum Hof des Rathauses am Topfmarkt.

Die Behindertenbeauftragte führt ihre Sprechstunden jeden Dienstag in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr durch. Telefonisch ist sie während der Sprechzeiten unter Telefon 600-123, außerhalb dieser Zeiten über das Büro des Stadtrates unter Telefon 600-121 bzw. per E-Mail an behindertenbeauftragte@ilmenau.de zu erreichen.