Bild: Balkonkästen

Fassadenwettbewerb 2015 - Ehrung der Teilnehmer

Am 4. August 2015 fand die Auswertung des oben genannten Wettbewerbs statt. Es gab insgesamt 14 Bewerber in den unterschiedlichen Kategorien.

Die Jury bestand aus 2 Mitarbeitern der Stadtverwaltung Ilmenau, von denen die Balkon- und Blumenkästenbepflanzungen bewertet wurden.
Eingeschätzt wurden die Zusammenstellung, die Pflanzenauswahl, die Vitalität und der Gesamteindruck.

Für die im Rahmen dieses Wettbewerbes entstandene farbenfrohe Blütenpracht, die das Stadtbild von Ilmenau verschönern, möchte sich die Stadtverwaltung zunächst bei allen Teilnehmern bedanken.

Die Jury kam zu folgendem Ergebnis:

Sieger der Kategorie Stollen - PÖHÖ - Eichicht:

Platzierung Name Vorname Anschrift
1. Platz Grundtner Rolf Humboldtstraße 44 
2. Platz Müller  Monika  Bergrat-Voigt-Straße 36 
3. Platz Krannich  Andreas  Am Stollen 22 
Fassadenwettbewerb 2015 - Balkon von Rolf Grundtner
Fassadenwettbewerb 2015 - Balkon von Monika Müller
Fassadenwettbewerb 2015 - Balkon von Andreas Krannich

Sieger der Kategorie Stadtgebiet:

Platzierung Name Vorname Anschrift
1. Platz Gölitz  Christa  Marktstraße 4 
2. Platz Edelmann  Horst  Königsgarten 14 
3. Platz Meißner  Gudrun  Lindenberg 56 
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Christa Gölitz
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Horst Edelmann
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Familie Meißner

Sieger der Kategorie Ortsteile:

Platzierung Name Vorname Anschrift
1. Platz Ehrhardt  Regina  Simsgasse 8, OT Heyda 
2. Platz Kreische  Klaus  Dorfplan 16, OT Roda 
3. Platz Riege  Horst  Gartenweg 15, OT Unterpörlitz 
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Regina Ehrhardt in Heyda
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Klaus Kreische
Fassadenwettbewerb 2015 - am Haus von Horst Riege

Die Ehrung der Sieger fand am 1. September 2015 im Rahmen eines Dankeschön-Empfanges im Rathaus der Stadt Ilmenau statt.

Als Prämie erhielten die Gewinner einen Gutschein, eine Urkunde und einen Blumenstrauß.
Alle weiteren Platzierten und Teilnehmer bekamen eine Urkunde und einen Blumenstrauß.

Mit Bedauern wurde festgestellt, dass es in diesem Jahr keine Bewerber in der Kategorie Gewerbe gab.

Für den Wettbewerb 2016 hofft die Stadtverwaltung auf eine rege Teilnahme auch in dieser Kategorie.

Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von L. Kühn und W. Schmidt
Fassadenwettbewerb 2015 - Balkon von Walpurga Freiheit
Fassadenwettbewerb 2015 - Haus von Familie Poppner