Bild: Festhalle

Inklusions- und Selbsthilfetag



Inklusions- und Selbsthilfetag 2015 (Programm)

Unter dem Motto „Gesundheitsprävention für alle" findet am 3. September 2015 ab 14 Uhr der Inklusions- und Selbsthilfetag in der Festhalle Ilmenau statt.

Veranstalter sind Arbeiterwohlfahrt Ilm-Kreis e.V., KISS Ilm-Kreis und die Stadt Ilmenau.

Neben Vorträgen zu „Mobbing und Burnout" und „Pro und Contra Impfungen" werden verschiedene Workshops sowie zahlreiche Infostände zum Thema Gesundheitsprävention Auskunft geben.

Eröffnet wird der Inklusions- und Selbsthilfetag durch Bürgermeister Kay Tischer und dem Chor der Lebenshilfe-Werkstatt Ilmenau.

 

Das Programm wird beim Klicken auf das Bild rechts vergrößert angezeigt.