Bild: Kopfbild Ilmenau-Information

Neu im Angebot der Ilmenau-Information: Thüringen Card mobil



Thüringen Card mobil (von http://www.thueringen-tourismus.de)

Mit einem besonderen Vorteil wurde die Thüringen Card per 15. Juli 2015 versehen: An einem beliebigen Tag im Jahr können Inhaber der 3- und 6-Tageskarte in nahezu ganz Thüringen mit Nahverkehrszügen, im Bereich des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (Region Gotha bis Gera) und im Bereich des Verkehrsverbundes KomBus (Region Saalfeld, Rudolstadt, Bad Lobenstein) Bus und Straßenbahn fahren. Der Fahrschein wird direkt beim Kauf einer 3- oder 6-Tageskarte ausgegeben. Kinder unter 5 Jahren fahren kostenfrei. Das Ticket kann wochentags in der Zeit von 9 bis 3 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von Mitternacht bis 3 Uhr nachts am Folgetag genutzt werden.

Die Thüringen Card ist auch als 24-Stunden-Karte erhältlich und mit einem Tagesticket für die Erfurter Verkehrsbetriebe versehen. Der Fahrschein erhält man in Erfurt gegen Vorlage der Thüringen Card am Bahnhof (Tourist Information Thüringen) und am Anger (EVAG).

Die Thüringen Card ist zu folgenden Preisen in der Ilmenau-Information erhältlich:


  Erwachsene  Kinder 
24-Stunden-Karte 17,00 Euro  12,00 Euro 
3 in 365 Tagen  37,00 Euro  24,00 Euro 
6 in 365 Tagen  57,00 Euro  35,00 Euro 

Inklusive der Thüringen Card wird der Merian live! Reiseführer ausgehändigt. Hier findet man die gesamten Angebote, so dass man gezielt seinen Tag planen kann. Vorab können sich Interessierte im Internet unter www.thueringencard.info informieren.

Die Karte wird mit der ersten Nutzung aktiviert und ist jeweils bis zum 31.12. gültig. Die Thüringen Card ist ein Produkt der Thüringer Tourismus GmbH und wird von 229 Partnern verkauft. 251 Akzeptanzstellen gewähren ermäßigten oder freien Eintritt, so beispielsweise unser GoetheStadtMuseum, das Museum Jagdhaus Gabelbach sowie das Schaubergwerk Volle Rose und Schortefeldbahn (jeweils freier Eintritt). Ein besonderes „Bonbon" in diesem Jahr ist der freie Eintritt zur Landesgartenschau in Schmalkalden (mit der 3- oder 6-Tageskarte).

Gut geplant und eingesetzt, ist die Thüringen Card nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische interessant. Als Geschenk ein echter Geheimtipp. Im Jahr 2014 wurden die Karten über 46.000mal eingesetzt.