Bild: Luftbild Straße des Friedens (Ausschnitt einer Aufnahme von 2009 der Firma Falcon Crest)

Ilmenau-Information unterstützt Innenstadthändler



Beginn der Bauarbeiten in der Straße des Friedens am 13.04.2015 - Anbaggern durch den Oberbürgermeister

Am 13. April 2015 begannen die Arbeiten zur Sanierung der Ilmenauer Fußgängerzone in der Straße des Friedens. Um die Belastung der Innenstadthändler so gering wie möglich zu halten, wird in kleinen und schnell fertigzustellenden Baufeldern gearbeitet. Überdies unterstützt die Stadtverwaltung Ilmenau zahlreiche Marketing-Maßnahmen des Vereins Ilmenauer Kaufleute und Gewerbetreibende e. V. So nimmt die Ilmenau-Information auch an der Bonus-Heft-Aktion teil – jeder Besuch der Ilmenau-Information wird in einem Bonus-Heft, das ebenfalls in der Ilmenau-Information kostenfrei erhältlich ist, mit einem Stempel belohnt. Ein mit 16 Stempeln gefülltes Bonus-Heft ist ein Los. Der Kaufleuteverein lobt Preise im Gesamtwert von 4.000 Euro aus, die während der Bauphase und bei einem Baustellenfest im Herbst aus einer Lostrommel gezogen werden.

Darüber hinaus hält das Team der Ilmenau-Information ein ganz besonderes Souvenir für die Besucher bereit – Original-Pflastersteine aus der Ilmenauer Innenstadt, die genau am Tag des Spatenstichs zur Sanierung am 13. April 2015 ausgebaggert wurden.

Die kompletten Teilnahmebedingungen der Bonus-Heft-Aktion finden Sie unter www.ilmenauer-kaufleute.de.